Abbildung eines Präsentations-Flip-Charts - Perspektiven für Schulabgänger bei Berenberg

Ihre Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w).

Ihre Ausbildung bei Berenberg beginnt mit einer Einführungswoche, in der Sie, umfassend von uns betreut, einen ersten Überblick über unser Haus und seine interne Struktur gewinnen. Nach dieser Schnupperphase durchlaufen Sie die Stationen Ihrer Ausbildung, erlernen die Aufgaben des jeweiligen Bereiches von Grund auf, verstehen zunehmend die übergreifenden Zusammenhänge und arbeiten tatkräftig mit.

Ihre Ausbildungsstationen:


Client Administration/Cash Services
In diesen zwei Abteilungen vermitteln wir Ihnen die Grundlagen des Bankgeschäfts: Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Kontoeröffnung und Kontoführung.

Payments
In der Abteilung Payments lernen Sie den Vorgang des Geldtransfers in seinen unterschiedlichen Ausprägungen kennen. Dabei werden die Überweisungsaufträge der Kunden nicht nur entgegengenommen, sondern bis hin zur Zahlung ausgeführt. Durch unsere internationale Ausrichtung erhalten Sie darüber hinaus Einsicht in den Auslandszahlungsverkehr sowie in das aus Im- und Exporttransaktionen resultierende Inkasso- und Akkreditivgeschäft.

Private Banking/Transaction Services
Im Private Banking stehen die individuelle Betreuung unserer privaten Kunden und die Verwaltung ihrer Depots im Vordergrund. Neben diesen interessanten Bereichen erhalten Sie hier auch Einblicke in die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Investmentideen. Zur Erweiterung Ihrer im Private Banking erworbenen Wertpapierkenntnisse lernen Sie im Bereich Transaction Services den kompletten Abwicklungsprozess kennen.

Handel
Eine wichtige Sparte im Investment Banking stellt der Handel von Wertpapieren dar. Im Bereich Capital Markets erfahren Sie, wie Kommissionsgeschäfte für unsere Kunden in Aktien, Renten und Derivaten ausgeführt werden. Darüber hinaus lernen Sie auch unseren Devisen- und Geldhandel kennen. Hier werden sämtliche Währungen der Welt für unsere Kunden sowie für eigene Rechnung gehandelt. Devisentermingeschäfte und Optionshandel ergänzen das Geschäft. Durch den Einsatz im angeschlossenen Backoffice-Bereich Devisenabwicklung erweitern Sie Ihr Wissen in diesem Geschäftsbereich.

Corporate Banking/Structured Finance
Im Bereich Corporate Banking/Structured Finance erhalten Sie umfassende Einblicke in das vielseitige Kreditgeschäft der Bank. Dieses reicht von traditionellen Krediten an mittelständische Unternehmen über Kredite an Großunternehmen bis hin zur Gewährung von Effekten-Lombard-Krediten. Im Structured Finance begleiten wir Finanzierungsprojekte von börsennotierten und inhabergeführten Gesellschaften. Ergänzend werden sowohl Unternehmen unterstützt als auch Finanzinvestoren bei Finanzierungsprojekten in Verbindung mit dem Kauf von anderen Unternehmen oder Unternehmensteilen im Inland.

Marktfolge
Zum Bereich Marktfolge zählen die Abteilungen Kreditrisikomanagement, Kreditadministration, Vertragsmanagement und Bilanzanalyse. Hier erhalten Sie umfassendes Wissen über die nachgelagerten Prozesse im Kreditgeschäft. Sie lernen, Unternehmen zu bewerten, Kreditrisiken einzuschätzen, Kreditverträge und Sicherheitsverträge zu erstellen und schließlich die entsprechenden Darlehen zu verbuchen.

Corporate Banking/Shipping
Unser Shipping umfasst traditionell die Bereiche Schifffahrt, die Korrespondenzbankpflege sowie unser China Desk. Im Rahmen Ihres Aufenthaltes erfahren Sie Interessantes rund um die spannende Welt der Schifffahrtsmärkte und -finanzierungen. Sie unterstützen die Kollegen im Geschäft mit internationalen Kunden und vertiefen Ihr Wissen im Bereich des internationalen Zahlungsverkehrs.

Asset Management
Im Asset Management betreuen wir die Vermögen institutioneller Anleger wie Versicherungen, Altersversorgungseinrichtungen, Kreditinstitute, Family Offices und Industrieunternehmen. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von zumeist quantitativen Anlagestrategien, die in Spezialmandaten und Publikumsfonds umgesetzt werden. Während Ihres Aufenthaltes erhalten Sie einen ersten Einblick in unseren modellbasierten Investmentprozess und lernen die speziellen Anforderungen an die Kapitalanlage aus institutioneller Sicht kennen.

Know-how entsteht aus Praxis und Berufsschule.
Die Ausbildung, die bei uns zwei Jahre dauert, ermöglicht Ihnen intensive praktische Einblicke in die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche einer Bank – vom Private Banking über Capital Markets bis hin zum Devisenhandel. In Ihre Ausbildung sind die vier Schulblöcke integriert, die Sie an der Berufsschule für das Kreditgewerbe erwarten. Der Lernstoff umfasst folgende Fächer:

  • Bankwirtschaftliches Handeln
  • Rechnungslegung und Controlling
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Englisch
  • Sprache und Kommunikation
  • Weitere Wahlpflichtfächer

Ihr Profil

Sie sind offen, aufgeschlossen, motiviert und zeigen ein ausgeprägtes Interesse an der Finanz- und Wirtschaftswelt. Sie bringen eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft mit, können sich selbst gut organisieren und Aufgaben eigenständig lösen. Ein gutes bis sehr gutes Abitur setzen wir voraus. Besonderen Wert legen wir auf gute Kenntnisse in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Gemeinschaftskunde bzw. Wirtschaft/Politik. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online unter Stellenangebote.

Berenberg Wappen