Berenberg Bank Stiftung von 1990 - Abbildung von Noten

Berenberg Bank Stiftung von 1990

Talent braucht Förderung

Mäzenatisches Engagement hat in Hamburger Familien und Unternehmen Tradition; nicht ohne Grund gilt Hamburg als Stiftungshauptstadt in Deutschland. Berenberg hat in seiner langjährigen Geschichte zahlreiche Initiativen unterstützt. Kulturelle Vielfalt und ein reges Geistesleben sind als wesentliche Standortfaktoren einer lebendigen Stadt unverzichtbar und brauchen qualifizierten und talentierten Nachwuchs.

Deshalb haben die Inhaber der Bank zum 400-jährigen Jubiläum der Firma die Berenberg Bank Stiftung gegründet. Sie will als Partner von Kunst und Kultur mit ihrer gemeinnützigen Arbeit einen Beitrag zur Attraktivität Hamburgs leisten. Im Mittelpunkt steht die Förderung junger und begabter Künstler.

Weitere Informationen zur Berenberg Bank Stiftung von 1990 finden Sie hier:

Leiter Unternehmenskommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte

Berenberg Kulturpreis

Die Stiftung vergibt jährlich den mit 15.000 Euro dotierten Berenberg Kulturpreis an Künstler oder Ensembles, Projekte und Institutionen. Berücksichtigt wird das ganze Spektrum kultureller Aktivitäten: Bildende und Darstellende Künste, Literatur, Musik und Film. Siebzig junge Künstlerinnen und Künstler hat die Stiftung bisher gefördert.

Berenberg Stipendium

Darüber hinaus fördert die Stiftung Künstler oder Künstlergruppen durch die Vergabe von Stipendien.

Diese Stipendien sollen der künstlerischen Entwicklung begabter Nachwuchstalente dienen.

Unterstützung der Stiftungsaktivitäten

Die Berenberg Bank Stiftung von 1990 ist gemeinnützig und kann in ihren Aktivitäten durch Zustiftungen unterstützt werden.

Berenberg Wappen