Abbildung von Fondseiten

Berenberg-1590-Stiftung

Der Berenberg-1590-Stiftung ist ein vermögensverwaltender Fonds mit einem Total Return Ansatz* bestehend aus Anleihen, Aktien und Alternativen Investments unter Berücksichtigung stiftungsspezifischer Aspekte.

Die Erfüllung der Berenberg Nachhaltigkeitskriterien ist Bedingung bei der Titelauswahl. Abgeleitet aus verschiedenen Indikatoren (makroökonomischen, fundamentalen, technischen) werden die Investitionsquoten, die Kapitalbindungsdauer sowie die regionale und sektorale Allokation aktiv gesteuert. Dabei setzt sich das Portfolio hauptsächlich aus Anleihen sowie maximal 25 % Aktien und maximal 10 % Alternativen Investments zusammen. In Summe sind Aktien und Alternativen Investments auf 30 % begrenzt. Die Umsetzung der Anlagestrategie erfolgt vor allem über Einzelwertinvestments, Fonds und Exchange Traded Funds (ETFs) mit dem Schwerpunkt auf Europa. Der Fonds ist ausschüttungsorientiert.

*Grundsatz des Total-Return-Ansatzes ist eine langfristig positive Wertentwicklung

Bei diesem Fonds handelt es sich um ein Exklusivprodukt, das von Berenberg-Kunden und über ausgewählte Vertriebspartner erworben werden kann.

Kontakt

Detlef Meyer
Tel. +49 40 350 60-445
Weitere Kontakte
Aktuelle Fondsdaten vom
AusgabepreisRücknahmepreis
Performance laufendes Jahr
Performance 1 Jahr
Performance 3 Jahre
Performance 5 Jahre
Vertriebsländer
Anlageziel

moderate Ertragserwartung

Chancen

relativ stabile Rendite

Risiken

Kursrisiken aus Zins- und Währungsschwankungen möglich; geringe Bonitätsrisiken (d.h. Kapitalverlust unwahrscheinlich)

Download

Fact-Sheet

Weitere Anteilklassen

keine

Hintergrund Berenberg Wappen