Förderprojekte 2011

Unten stehend finden Sie einen Überblick über unsere Förderprojekte aus dem Jahr 2011.

Verein zur Förderung der Integration Hamburg-Wilhelmsburg

Music with friends

Im Rahmen des Projekts „Music with friends“ erhalten benachteiligte Kinder und Jugendliche Musikunterricht, erarbeiten Songtexte und Melodien und setzen diese dann im Tonstudio um. Durch unsere Spende konnten neue Musikinstrumente angeschafft werden. Neben dem Projekt „Music with friends“ und vielen weiteren Projekten erhalten rund 50 Kinder im Haus der Jugend in Hamburg-Wilhelmsburg einen warmen Mittagstisch. Mithilfe unserer Spende wurden nun neue Küchenutensilien angeschafft. „Wir sind über die finanzielle Unterstützung der Berenberg Kids Stiftung sehr glücklich, wertschätzt sie doch unsere erfolgreiche Arbeit, und wir können die lange benötigten Anschaffungen vornehmen“, sagte der Vereinsvorsitzende und Leiter vom HdJ Wilhelmsburg, Uli Gomolzig.

Zur Homepage vom Verein HdJ Wilhelmsburg

Philemon-Kirche Hamburg

Schulkinder-Mittagstisch

Unter den drei Kirchen der Kirchengemeinde Poppenbüttel zeichnet sich die Philemon-Kirche durch ein sehr heterogenes Einzugsgebiet aus: auf der einen Seite der bürgerliche Bereich, überwiegend durch Kleinfamilien und Einfamilienhäuser repräsentiert, auf der anderen Seite der Tegelsbarg mit Bewohnern unterschiedlichster sozialer wie auch kultureller Herkunft und religiöser Zugehörigkeit. Montag bis Freitag gibt es in der Philemon-Kirche für 15-20 Kinder ein warmes Mittagessen in familiärer Atmosphäre und pädagogische Betreuung. Ein Abholdienst bringt die Vorschul- und Schulkinder von der Schule zur Philemon-Kirche. Nach dem Essen gibt es die Möglichkeit drinnen oder draußen zu spielen, dem Vorlesen von Geschichten zu lauschen, sich kreativ zu betätigen und unter ehrenamtlicher Aufsicht Hausaufgaben zu erledigen. Bei allen Mitarbeitern finden die Kinder offene Ohren für ihre Sorgen und Nöte. 

Zur Homepage der Philemon-Kirche Hamburg

Dunkelziffer e.V.

Hilfe für sexuell missbrauchte Kinder und Jugendliche

Dunkelziffer e.V. setzt sich seit 1993 für die Bekämpfung von sexuellem Kindesmissbrauch und Kinderpornographie sowie den Schutz von betroffenen Kindern ein. Um den kindlichen Opfern des sexuellen Missbrauchs und ihren Vertrauenspersonen helfen zu können, bietet Dunkelziffer e.V. eine Vielzahl von Projekten an. 

Zur Homepage der Dunkelziffer e.V.

Flying Hope e.V.

Flüge für Kinder

Flying Hope ist ein gemeinnütziger Verein aus Düsseldorf, der kostenlose Flüge für Kinder vermittelt, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind und selbst nicht die notwendigen finanziellen Mittel haben. Der Verein unterstützt schwer kranke Kinder und ihre Familien, indem beispielsweise Flüge zu medizinischen Behandlungen oder Kuraufenthalten vermittelt werden, die weit von ihrem Wohnort entfernt sind. Für sie sind diese Flüge kostenlos. 

Zur Homepage der Flying Hope e.V.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V.

Frühförderung Hamburg

In der Frühförderung des Diakonischen Werks Hamburg werden seit 2003 Säuglinge, Klein -und Vorschulkinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, die behindert sind oder Probleme in ihrer Entwicklung haben, von qualifizierten Fachkräften gefördert. Ziel der Einrichtung ist es, die Kinder vor allem durch spielerische Angebote in ihrer Entwicklung zu fördern. Die Frühförderung kann eine drohende Behinderung oder Entwicklungsauffälligkeit mildern oder vermeiden und die Familien im Umgang damit unterstützen. Dies geschieht vor allem im gewohnten Umfeld des Kindes (zuhause bzw. in Krippen oder Kindergärten), aber auch gemeinsam mit anderen Kindern in den Räumen der Frühförderung. Die Diakonie ist im Juni 2011 in neue Räume gezogen und hat dabei sehr viel altes und teilweise beschädigtes Material entsorgt. Durch die Spende von Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und BerenbergKids konnten dringend benötigte Fördermaterialien gekauft werden.

Zur Homepage des Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V.

Geniushof e.V.

Tiergestützte Therapie

Der Geniushof e.V. in Esgrus (Schleswig-Holstein) ist eine integrative Therapiestätte, die behinderten und nichtbehinderten Kindern vielfältige Möglichkeiten für ihre Entwicklung bietet. Mit Hilfe der tiergestützten Therapie mit Hunden sollen insbesondere Menschen mit Behinderung Integration und Lebensqualität erfahren. Durch unsere Spende wird die Weiterentwicklung der tiergestützten Therapie wertvoll unterstützt.

Zur Homepage des Geniushof e.V. 

Hamburg macht Kinder gesund e.V.

Aufklärungsfilm PKU

Der Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ engagiert sich dafür, die Kindermedizin in Hamburg weiter zu stärken und deren Besonderheiten ins Blickfeld rücken. Wir ermöglichen mit unserer Spende die Produktion eines Aufklärungsfilms über die schwere Stoffwechselerkrankung Phenylketonurie (PKU). Der Film soll Eltern betroffener Kinder eingehend informieren und ihnen zeigen, dass mit Hilfe einer entsprechenden Behandlung und Diät die Kinder trotz ihrer Erkrankung ein glückliches Leben führen können.

Zur Homepage des Hamburg macht Kinder gesund e.V.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V.

Kita Rauchstraße, Hamburg

Die Kita Rauchstraße ist eine integrative Einrichtung in Wandsbek, in der 250 behinderte und nichtbehinderte Kinder im Alter von wenigen Monaten bis 12 Jahren betreut werden. Mit der Unterstützung von Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und BerenbergKids wurde ein sogenannter Snoezel- bzw. Wahrnehmungsraum eingerichtet. Er soll die Sinne auf verschiedene Arten ansprechen und dadurch die sensitive Wahrnehmung erhöhen und zur Entspannung beitragen. Die Kinder können vom teilweise stressigen Alltag abschalten, sich entspannen, träumen, Ärger und Sorgen vergessen und die Seele baumeln lassen. Gerade für die Therapie der behinderten Kinder ist ein Musik-Vibrations-Wasserbett nötig, da man dort besonders gut entspannen und sich selbst fühlen kann. 

Zur Homepage des Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V.

Berenberg Wappen