Abbildung von Fondseiten

Berenberg Euro Money Market (SGB) (B)

Das Anlageziel des Berenberg Euro Money Market (SGB) ist das Erreichen eines stabilen und angemessenen Ertrages, der sich an den jeweils aktuellen Geldmarktsätzen orientiert.

Die Anlage des Fonds erfolgt unter Beachtung der Anlagerestriktionen für Sozialversicherungsträger, die sich aus dem deutschen Sozialgesetzbuch (§§ 80, 83 SGB SGB IV) ergeben.

Der Fonds investiert in Staatsanleihen, staatsgarantierte Schuldverschreibungen, Covered Bonds/Pfandbriefe sowie ungesicherte Schuldverschreibungen aus den Mitgliedsländern des EWR und der Schweiz. Dabei müssen sich die Anleihen mindestens innerhalb der zwei höchsten Short Term Credit Ratings befinden. Für Staatsanleihen gilt das Investment-Grade-Rating. Die Laufzeit für festverzinsliche Wertpapiere beträgt maximal 397 Tage, bei variabel verzinslichen Anleihen maximal 2 Jahre. Eine Investition in forderungsbesicherte Anleihen (sog. ABS) ist nicht gestattet. 

Martin Weidemann
Tel. +49 40 350 60-222
Weitere Kontakte
Aktuelle Fondsdaten vom
AusgabepreisRücknahmepreis
Performance laufendes Jahr
Performance 1 Jahr
Performance 3 Jahre
Performance 5 Jahre
Vertriebsländer
Anlageziel
moderate Ertragserwartung 
Chancen
relativ stabile Rendite
Risiken
Kursrisiken aus Zins- und Währungsschwankungen möglich; geringe Bonitätsrisiken (d.h. Kapitalverlust unwahrscheinlich)
Download

Fact-Sheet

Weitere Anteilklassen

Institutionelle Anleger (AK I)
A0M5AC / LU0321158882

Hintergrund Berenberg Wappen