Berenberg in der nationalen und internationalen Presse

Berenberg Bank erstellt beste Aktienanalysen

Hamburg. Europas Finanzexperten sehen die Berenberg Bank als bestes Haus für deutsche Aktienanalysen. Die 1590 gegründete Hamburger Privatbank verdrängt damit die Deutsche Bank in der renommierten Thomson Extel Umfrage, die 90 % des verwalteten Vermögens in Europa repräsentiert, von Platz eins.

Mit Spannung erwartet wird die jährliche Thomson Extel Umfrage – sie gilt als wichtigstes Stimmungsbarometer der Finanzbranche. Befragt werden 7.400 Fondsmanager, Analysten und Finanzexperten. Das Ergebnis: 16,1 % aller Experten informieren sich zuerst bei der Berenberg Bank, wenn es um deutsche Aktien geht, 12,5 % votierten für die Deutsche Bank, 11,3 % für die Commerzbank, 7,2 % für UBS.

Aufgrund der in den letzten Jahren erzielten Marktstellung baut die Berenberg Bank diesen Bereich an den Standorten Hamburg, Zürich, Paris und insbesondere London stark aus,  u. a. durch die Errichtung von Sektoren-Teams in den Berei­chen Telecoms, Healthcare und Financials. Mit 30 Analysten werden europaweit 300 Unternehmen gecovert.

Ein pdf zum Download der Pressemitteilung finden Sie hier.

Leiter Unternehmens-Kommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte
Berenberg Wappen