Berenberg in der nationalen und internationalen Presse

Berenberg Bank platziert 10 % KUKA-Aktien bei institutionellen Investoren

Hamburg. Der Vorstand der KUKA Aktiengesellschaft, Augsburg, hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine 10%-ige Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre beschlossen.

Die neuen Aktien wurden von der Berenberg Bank, Hamburg, gezeichnet und übernommen. Berenberg hat die Aktien heute an institutionelle Investoren weiterplatziert.

Aus der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft damit ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 27.929.895 Mio. Euro zu. Der Emissionserlös dient der Stärkung der Kapitalbasis der KUKA Aktiengesellschaft.

 

Ein Pdf der Pressemitteilung finden Sie hier.

Leiter Unternehmens-Kommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte
Berenberg Wappen