Berenberg in der nationalen und internationalen Presse

Berenberg baut Niederlassung Genf aus: Vanessa Skoura leitet siebenköpfiges Team

Genf. Die Berenberg Bank (Schweiz) AG baut ihre Aktivitäten in Genf aus. Zum 1. Juli wechselt Vanessa Skoura, (43), bisher Leiterin Private Banking von Berenberg in London, an den Genfer See und wird die dort im Jahr 2010 eröffnete Niederlassung leiten. Ebenfalls aus London kommen Margarita Vogiatzi (37) und Tony Sofroniou (49 Jahre), sodass die Niederlassung sieben Mitarbeiter umfassen wird.
Vanessa Skoura kam im Frühjahr 2014 zu Berenberg, wo sie die Londoner Private-Banking-Einheit deutlich ausbaute. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung sowohl im klassischen Private Banking als auch im diskretionären und maßgeschneiderten Investment Management. „Wir wollen in Genf weiter wachsen und insbesondere sehr vermögende Anleger (UHNWI), Family Offices und Stiftungen mit unserer Kompetenz und unserem sehr persönlichen Service ansprechen“, sagt Dr. Peter Raskin, CEO der Berenberg Bank (Schweiz) AG. „Mit Vanessa Skoura haben wir eine sehr erfahrene Führungskraft für diese Aufgabe gewinnen können, die über ein hervorragendes internationales Netzwerk verfügt.“

Leiter Unternehmens-Kommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte
Berenberg Wappen