Berenberg in der nationalen und internationalen Presse

UK Chairman verlässt Berenberg

Hamburg/London. Berenberg: UK Chairman Andy McNally hat sich entschlossen, das Unternehmen Ende Juli 2014 zu verlassen.

„Andy McNally hat über zwölf Jahre hinweg eine bedeutende Rolle im erfolgreichen Auf- und Ausbau unseres Aktiengeschäftes eingenommen. Er hat unser Profil und unsere Bekanntheit in England entscheidend mitgeprägt. Wir bedauern seinen Entschluss und sind überzeugt, dass wir auch bei seinen zukünftigen Aktivitäten freundschaftlich miteinander verbunden sein werden. Wir haben mit mittlerweile 200 Mitarbeitern eine starke Präsenz in London aufgebaut und wollen weiter wachsen“, so die persönlich haftenden Gesellschafter von Berenberg.

„Es war mir eine große Freude, Teil eines solch starken und dynamisch wachsenden Teams zu sein, gerade vor dem Hintergrund herausfordernder Märkte und einer sich schnell verändernden Branche. Der große Zuspruch unserer Kunden bestätigt unsere Ausrichtung auf eine hoch professionelle und erstklassige Dienstleistung, die geprägt ist von einem hohen Maß an Integrität und Verantwortungsbewusstsein. Der Erfolg bestätigt jeden Einzelnen von uns im Team, für die geleistete Arbeit und den Einsatz im Unternehmen“, sagt Andy McNally.

Berenberg hat sich zu einem führenden Anbieter im europäischen Aktiengeschäft und ECM-Markt entwickelt. 2013 konnten ECM-Transaktionen in Höhe von acht Mrd. Euro abgeschlossen werden. 

Leiter Unternehmens-Kommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte
Berenberg Wappen