Berenberg in der nationalen und internationalen Presse

Weltklassesportler beim Golfturnier am Mondsee

Berenberg Bank lädt zum Golfturnier zugunsten der Franz Beckenbauer Stiftung

Gäste erleben auch von der Bank gesponserte Festspiel-Ausstellung

Salzburg. Nur wenige Tage nach dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft blickt Franz Beckenbauer einem ande-ren sportlichen Highlight entgegen: Die Berenberg Bank lädt am 18. Juli zum 1. Berenberg Bank Invitational in den Golfclub Am Mondsee.

Neben Fußball-Legenden wie „Kaiser Franz“, Sepp Maier, Andi Brehme, Franz „Bulle“ Roth und Giancarlo Antognoni werden auch Champions anderer Sportarten erwartet: Etwa die Ski-Alpin-Stars Franz Klammer, Leonhard Stock und Hansi Hinterseer, Boxweltmeister Sven Ottke, Jahrhundertfechter Alexander Pusch, Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt aber auch Showgrößen und Schauspieler wie Sascha Hehn. Und auch Profigolfer wie der italienische Ryder-Cup-Sieger Costantino Rocca, Österreichs European Tour Sieger Markus Brier, der Brite Mark Stevenson und die österreichische Golfelite um Bernd Wiesberger, Roland Steiner und Florian Prägant werden abschlagen. 

Die Berenberg Bank als Deutschlands älteste Privatbank kann auf eine über 420-jährige Firmengeschichte zurückblicken und ist seit 2009 auch in Salzburg vertreten. Dem Golfsport ist sie eng verbunden. So führte sie im März mit dem Berenberg Bank Masters das erste Turnier der European Senior Tour im WM-Land Südafrika durch. Thomas Gyöngyösi, Leiter der Repräsentanz Salzburg: „Wir freuen uns, dass so viele Stars verschiedener Sportarten unserer Einladung ins Salzburger Land folgen werden. Und auch viele unserer Kunden aus Österreich und ganz Deutschland werden anreisen und einen der reizvollsten Golfplätze Österreichs sowie einen Gala-Abend auf Schloss Fuschl erleben.“

Am Tag vor dem Berenberg Bank Invitational steht für die Gäste die Eröffnung der Ausstellung „Das große Welttheater“ anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Salzburger Festspiele auf dem Programm, die die Berenberg Bank als Hauptsponsor unterstützt. 

Ein Pdf der Pressemeldung finden Sie hier.

Leiter Unternehmens-Kommunikation

Karsten Wehmeier
Tel. +49 40 350 60-481
Weitere Kontakte
Berenberg Wappen