Bild der Niederlassung Bielefeld.

Privatbank Berenberg in Bremen

Die in Bremen vielfältig ansässigen Wirtschaftszweige von der Automobil-, Elektronik-, Stahl-, Schiffsbau-, Luft- und Raumfahrtindustrie bis hin zu Nahrungs- und Genussmittelproduktionen sind auch ein Grund für den Erfolg der Privatbank Berenberg in Bremen. Auch der fortschreitende Strukturwandel macht Bremen immer mehr zu einem Dienstleistungs- und High-Tech-Standort. Zu nennen ist außerdem die Bedeutung der Hansestadt als Welthafen und -handelsplatz in unmittelbarer Nordsee-Nähe. Gemeinsam mit der Stadt Bremerhaven bildet Bremen das kleinste deutsche Bundesland. Mit einer Einwohnerzahl von insgesamt nur 660.000 Einwohnern stellt die Hansestadt die Nummer zwei unter den Außenhandelsstandorten der Bundesrepublik Deutschland dar. Die Wirtschaftsleistung pro Einwohner ist nach der in Hamburg eine der höchsten aller Bundesländer, leider gilt dies auch für den zu leistenden Schuldendienst.

Bremens Geschichte ist bereits 1.200 Jahre alt. Unter den Hansestädten des Mittelalters nahm Bremen eine bedeutende Rolle ein. Die Stadt weist eine lange Tradition einer von Kaufleuten (Patriziern) geprägten Handelsmetropole auf. Und genau hier setzte die Niederlassung Bremen bei ihrer Eröffnung im Jahre 1999 an. Bremen war von Anfang an auch „Brückenkopf“ zu Kunden im Emsland und in Ostfriesland, die von der Privatbank Berenberg in Bremen betreut werden. Für sie liegt Bremen günstiger als Hamburg. Ungefähr die Hälfte der betreuten Kunden ist heute aus Niedersachsen. 

Berenberg hat sich in den vergangenen 15 Jahren am Standort Bremen und im Nordwesten Niedersachsens als eine der ersten Adressen im Bereich der Vermögensberatung und Vermögensverwaltung fest etabliert. Heute arbeiten acht Mitarbeiter in unserer Bremer Niederlassung, deren Leitung der Niederlassungsleiter Dennis Rodieck nach 8-jähriger Tätigkeit für Berenberg im Herbst 2013 übernommen hat. Zu Beginn des Geschäftsbetriebs hatte Berenberg nur die paar Räume in der Hollerallee 77 genutzt, später dann fast das ganze Haus. Anfang 2014 zog die Niederlassung dann in ein neues Gebäude im Teerhof 59 zwischen Weser und Klein Weser.  

2013 wurde Berenberg mehrfach für die Qualität seiner Dienstleistungen ausgezeichnet. So erhielt die Privatbank zum zehnten Mal in Folge das Prädikat »summa cum laude« im Report »Die Elite der Vermögensverwalter«. Im Rahmen der Global Private Banking Awards 2013 wurde Berenberg zudem zur »Best Private Bank in Germany« gekürt.

Niederlassungsleiter

Dennis Rodiek

Teerhof 59
28199 Bremen

Telefon +49 421 348 75-0
Fax +49 421 348 75-19

dennis.rodiek@berenberg.de

Hier finden Sie uns

Routenplaner

NEWSLETTER

2015

Berenberg kompakt Bremen 2015

Hier können Sie unsere neue Ausgabe unseres Newsletters Berenberg kompakt lesen. Mit dieser Publikation möchten wir Sie über Entwicklungen von Berenberg speziell in unserer Niederlassung Bremen informieren und Ihnen Einblicke in unsere Arbeitsweise geben.

Lesen Sie hier unseren Newsletter Berenberg kompakt
Berenberg Wappen