Die Berenberg Aktienkompetenz

Nutzen Sie das Know-how unserer vielfach ausgezeichneten Portfoliomanager und die ausgewiesene Leistungsfähigkeit Deutschlands ältester Privatbank – ob für eine umfassende Vermögensverwaltung oder unsere innovativen Fondslösungen.

Berenberg verfügt über eines der erfahrensten Portfoliomanagement-Teams für Aktien. Für den aktiven, fundamental basierten Stockpicking-Prozess ist das fokussierte Team ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Fundamentale Aktienanalyse: Wir investieren aktiv und unabhängig von Vergleichsindizes. Im Fokus steht dabei unser proprietäres Research mit Kontakt zum Top-Management der Unternehmen sowie externen Analysten und unabhängigen Experten. Die entscheidenden Kriterien für Geschäftsmodelle sind hohe Eintrittsbarrieren, Endmärkte mit strukturellem Wachstum und exzellente Management-Teams.

Langfristiger Horizont: Das langfristige Wachstumspotenzial von Aktien wird oftmals unterschätzt. Wir nutzen diese Ineffizienzen durch eine klare Buy-and-Hold Strategie von überdurchschnittlich profitablen Unternehmen mit attraktiven Reinvestitionsmöglichkeiten. Erfolgreiche Unternehmen investieren ihre Gewinne in das eigene Wachstum und sorgen durch eine umsichtige und langfristige Geschäftspolitik für einen Zinseszinseffekt für ihre Aktionäre.

Risikomanagement: Im Fokus steht die disziplinierte und stringente Umsetzung unseres Investmentansatzes. Dabei achten wir vor allem auf Risiken, die einzelne Unternehmen mit sich bringen (dazu zählen unter anderem ESG-Risiken), aber auch Risiken auf Gesamtportfolioebene.

Ihr Mehrwert:

  • starke Berenberg-Plattform und etablierte Marke mit Aktien-DNA
  • Aktienteam mit sehr erfahrenen Portfoliomanagern, insbesondere spezialisierte Nebenwerte-Manager
  • bewährtes Konzept basierend auf fundamentaler Aktienanalyse und langfristigem Investmenthorizont
  • hohes Engagement – Fondsmanager sind in eigene Fonds investiert
  • fokussiertes Produktangebot

Chancen

  • Auf lange Sicht hohes Renditepotenzial von Aktien
  • Entwicklung von Wachstumsaktien phasenweise überdurchschnittlich
  • Entwicklung von Nebenwerten phasenweise überdurchschnittlich
  • Mögliche Zusatzerträge durch Einzelwertanalyse und aktives Management

Risiken

  • Hohe Schwankungsanfälligkeit von Aktien, Kursverluste möglich
  • Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann stark erhöht sein
  • Anteilswert kann unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat
  • Zeitweise unterdurchschnittliche Entwicklung von Wachstumsaktien möglich
  • Zeitweise unterdurchschnittliche Entwicklung von Nebenwerten möglich
  • Keine Erfolgsgarantie für Einzelwertanalyse und aktives Management

Unsere Aktienfonds

Berenberg European Focus Fund

Matthias Born

Setzen Sie auf Unternehmen in Europa, die sich deutlich besser als die gängigen Indizes und relativ unabhängig zum Wirtschaftswachstum entwickeln.Im Fokus des konzentrierten Portfolios von rund 50 Titeln stehen europäische Standardwerte und Nebenwerte, die durch überdurchschnittlich starkes Wachstum überzeugen können. Mit dem All-Cap-Konzept können Sie die Vorteile aller Marktsegmente nutzen.

Berenberg Eurozone Focus Fund

Matthias Born

Investieren Sie in europäische Unternehmen, ohne dem Währungsrisiko der Länder außerhalb der Eurozone ausgesetzt zu sein.
Im Fokus des konzentrierten Portfolios von rund 50 Titeln stehen Standardwerte aus der Eurozone sowie wachstumsstarke Nebenwerte. Mit dem All-Cap-Konzept können Sie die Vorteile aller Marktsegmente nutzen.

Berenberg European Small Cap

Peter Kraus

Investieren in erfolgreiche Nischenplayer, die sich in einer besonders attraktiven Wachstumsphase befinden.
Die Strategie basiert auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von 70-90 attraktiven kleineren Unternehmen (Marktkapitalisierung bis zu 5 Mrd. Euro), die in Europa ansässig sind, deren Geschäftstätigkeit aber in der Regel global ausgerichtet ist. Im Fokus stehen Hidden Champions und innovative Wachstumsunternehmen.

Berenberg European Micro Cap

Peter Kraus

Profitieren von Informationsineffizienzen bei wenig beachteten Titeln.
Die Strategie basiert auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von 90-120 attraktiven kleineren Unternehmen (Marktkapitalisierung bis zu 1 Mrd. Euro), die in Europa ansässig sind. Das spezifische Marktsegment sowie die breite Diversifikation über Branchen und Sektoren sorgt für eine niedrigere Korrelation zu gängigen Indizes.

Berenberg-1590-Aktien Mittelstand

Andreas Strobl

An der Innovationskraft des deutschen Mittelstands partizipieren.
Die ca. 25-45 etablierten Nischenunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum mit einer Marktkapitalisierung von bis zu 5 Mrd. Euro verfügen mit ihren fokussierten Geschäftsmodellen in ihrem Heimatmarkt und global über starke Marktpositionen. Sie bieten nachhaltiges und überdurchschnittliches Wachstum bei hoher Profitabilität und sind oftmals inhabergeführt.

Berenberg Aktien-Strategie Deutschland

Andreas Strobl

An den Wachstumschancen deutscher Unternehmen partizipieren.
Die deutsche Wirtschaft hat international noch immer einen guten Ruf. Qualitätsprodukte „Made in Germany“ sind weltweit gefragt. Im Fokus des Portfolios von rund 40 – 60 Titeln stehen Standardwerte sowie wachstumsstarke Nebenwerte aus Deutschland.

Berenberg Global Focus Fund

Martin Hermann

Auf ein konzentriertes Portfolio globaler Marktführer setzen.
Im Fokus des konzentrierten Portfolios von rund 30 Titeln stehen Standardwerte sowie wachstumsstarke Nebenwerte. Das Fondsmanagement investiert in Unternehmen, die über lange Zeiträume bei hoher Profitabilität nachhaltiges Wachstum erzielen.

Berenberg Sustainable World Equities

Bernd Deeken

Profitieren von nachhaltigen und wachstumsstarken Geschäftsmodellen, die einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft bieten. Bei der Auswahl von 40 – 60 attraktiven Titeln werden neben klassischen Fundamentaldaten auch Nachhaltigkeitskriterien einbezogen. Das Fondsmanagement identifiziert Unternehmen, die durch ihre Produkte oder Dienstleistungen einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft bieten. Häufig liefern diese Titel Lösungen für globale Herausforderungen wie z. B. Klimawandel, Wasserknappheit oder auch den demografischen Wandel. Diese strukturellen Veränderungen stellen das Fundament für den langfristigen Erfolg dieser Unternehmen.

Ansprechpartner

Sabrina Bendel
Telefon: + 49 69 91 30 90-242