Dienstag, 5. September 2017 in Hamburg

Hochkarätige Redner sprachen über den Umgang mit potenziellen Kapitalmarktrisiken und gaben Einblicke in innovative Anlageklassen und Strategien für ein herausforderndes Marktumfeld. In einem eindrucksvollen Vortrag machte Botschafter Wolfgang Ischinger deutlich, vor welchen sicherheitspolitischen Herausforderungen wir stehen. Wie Digitalisierung unsere Gesellschaft auf den Kopf stellt, demonstrierte der Journalist und Blogger Richard Gutjahr in seinem spannenden Vortrag.

Die Berenberg Management Konferenz hat sich in den letzten Jahren als Plattform für Austausch und Wissenstransfer unter institutionellen Investoren etabliert. Die Konferenz fand im EMPORIO Tower Hamburg statt. In über 100 Metern Höhe genossen die Teilnehmer einen atemberaubenden Blick über Alster und City.

Programm

8.45 Uhr | Eintreffen und Registrierung

 

9.15 Uhr | Begrüßung | Henning Gebhardt, Leiter Zentralbereich Wealth and Asset Management, Berenberg

 

9.30 Uhr | Zwischen Trump und Putin? Europäische sicherheitspolitische Herausforderungen in einer Ära globaler Unberechenbarkeit | Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz

 

10.30 Uhr | Freie Bahn für Reformen in Europa? – Ausblick auf Wirtschaft und Finanzmärkte nach der Bundestagswahl | Dr. Holger Schmieding, Chefvolkswirt Berenberg

 

11.15 Uhr | Kaffeepause und Networking

 

11.45 Uhr | Schwellenländeranleihen – Nachhaltig mehr Wert | Robert Reichle & Frederic Waterstraat, Quantitatives Asset Management, Berenberg

 

12.25 Uhr | Quantitative Multi Asset Strategie – Prognosefrei ans Ziel | Stefan Ewald & Michael Kreibich, Quantitatives Asset Management, Berenberg

 

13.00 Uhr | Lunch und Networking

 

14.20 Uhr | Podiumsdiskussion „Neue Wege und Chancen im Asset Management“ | Institutionelle Investoren im Praxisaustausch | Rainer Jakubowski, Mitglied des Vorstandes, BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes e.V. | Karsten Pannwitt | Mitglied des Vorstandes, OstseeSparkasse Rostock | Dr. Thomas Treptow | Mitglied des Vorstandes, Katholische Zusatzversorgungskasse (KZVK) Köln

 

15.20 Uhr | Good Bot, Bad Bot – Wie Digitalisierung und K.I. unsere Gesellschaft auf den Kopf stellen werden | Richard Gutjahr, Journalist und Blogger

 

16.20 Uhr | Resümee

 

16.30 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

Moderation: Corinna Wohlfeil, n-tv

 

Referenten

Galerie

Brisante Themen und Top-Referenten – Rück- und Einblicke in früherer Asset Management Konferenzen