14.02.2020 — KONJUNKTUR - KLIMAPOLITIK: GESAMTWIRTSCHAFTLICHE ASPEKTE

KLIMAPOLITIK: GESAMTWIRTSCHAFTLICHE ASPEKTE
Nach monatelanger öffentlicher Diskussion über den Klimawandel hat die Bundesregierung im Herbst 2019 ein Klimaschutzgesetz beschlossen. Mit diesem sogenannten Klimapaket soll der Treibhausgasausstoß in Deutschland bis zum Jahr 2030 um mindestens 55 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 gesenkt werden. Die höheren Preise von CO2-Emissionen, die mit dem beschlossenen Klimaschutzgesetz einhergehen, werden mittel- und langfristig Folgen für die Wirtschaft haben. Welche gesamtwirtschaftlichen Effekte sind von einer stärker ökologisch ausgerichteten Wirtschaftspolitik zu erwarten?