01.07.2019 — Wöchentlicher Makroausblick Juli 2019

KONSTRUKTIVE GESPRÄCHE IN OSAKA - DURCHBRUCH BLEIBT ABER AUS
Vergangenen Freitag wurde der G20-Gipfel erstmals im japanischen Osaka ausgerichtet. Wichtige Themen waren Klimawandel, Handelskriege und internationale Bündnisse. Die Gespräche am Rande des Gipfels sind von besonderer Bedeutung gewesen. So hat sich Trump mit Angela Merkel bezüglich der Irankrise und mit Xi Jinping bezüglich des Handelsstreits getroffen. Im Vorfeld der Reise nach Osaka gab es von Trump Drohgebärden, im Verlauf des Gipfels wurden seine Äußerungen milder. Vor dem Hintergrund des erneut rückläufigen Welthandels im April, erhoffte man sich von China und den USA eine Annäherung im Handelskonflikt, um die Weltwirtschaft wieder ins Rollen zu bringen – neue Zölle bleiben vorerst aus.