08.01.2019 — Währung aktuell - Januar 2019

EUR/USD
 Mit Blick auf die Zinsperspektiven dürfte der US-Dollar seine stärkste Phase hinter sich haben. Während die Märkte die geldpolitische Zurückhaltung der Europäischen Zentralbank bereits seit langem antizipiert haben, kann die amerikanische Notenbank Fed die Märkte mit ihrer Geldpolitik noch überraschen.