18.09.2017 — Währung aktuell - September 2017

Die positive Euro-Grundstimmung der Vormonate hat sich weiter festgesetzt. Allerdings ging es für die Gemeinschaftswährung in den vergangenen Wochen erwartungsgemäß nicht mehr so geradlinig bergauf; gegenüber dem britischen Pfund gab es sogar einen spürbaren Rücksetzer.

Gegenüber der britischen Währung war der Wechselkurs Ende August bis 0,93 Pfund je Euro gestiegen. Trotz der Unsicherheiten um den weiteren Verlauf der Brexit-Verhandlungen war eine derartige Pfund-Schwäche etwas übertrieben.