×

Login

Zum Hauptinhalt springen

Presse

Wenn Sie als Journalist Informationsbedarf haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Eine Übersicht über unsere Presse-Informationen finden Sie weiter unten.

Pressereferentin
Sandra Hülsmann
Tel. +49 40 350 60-8357
sandra.huelsmann@berenberg.de

Pressereferent
Frank Bremser
Tel. +49 69 91 30 90-515
frank.bremser@berenberg.de

Pressemitteilungen

GlobalCapital ECM Awards: Berenberg erneut beste Bank für Small Cap ECM

Hamburg. Die Privatbank Berenberg ist bereits zum dritten Mal in Folge als „Beste Bank für Small Cap Equity Capital Markets“ (ECM) ausgezeichnet worden. Das zur Euromoney-Gruppe gehörende Fachmagazin GlobalCapital hat die Auszeichnung im Rahmen seiner Annual Equity Capital Markets Awards vergeben und kürt damit herausragende Leistungen in der EMEA-Region. Darüber hinaus wurde Berenberg als eine der drei besten ECM-Banken in der DACH-Region ausgezeichnet.„Wir (...)

mehr...

 


Berenberg steigert Jahresüberschuss um 160 %

• Provisionsüberschuss steigt um 28 % und erreicht mit 356 Mio. Euro historischen   Höchstwert
• Bruttoerträge im Bereich Investmentbank steigen um 36,5 % auf 275 Mio. Euro
• Eigenkapitalrendite auf 28,6 % verdreifacht
• Outperformance in Vermögensverwaltungsstrategien und Aktienfonds

Hamburg. Berenberg hat das Jahr 2019 mit einem operativ erzielten Jahresüberschuss von 60,5 Mio. Euro (Vorjahr: 23,3 Mio.) abgeschlossen. Damit übertrifft Deutschlands älteste Privatbank das Vorjahresergebnis um…

mehr...

 


Klarinettist Roman Gerber erhält Berenberg Kulturpreis 2020

Berenberg Bank Stiftung von 1990 fördert seit 30 Jahren NachwuchskünstlerHamburg. Den mit 10.000 Euro dotierten Berenberg Kulturpreis erhält der Klarinettist Roman Gerber. Stipendien erhalten die Violoncellistin Anna Olivia Amaya Farias sowie der niederländische Pianist Daan Boertien.Vor 30 Jahren gründeten die Inhaber von Deutschlands ältester Privatbank die Berenberg Bank Stiftung von 1990. Seitdem hat sie 140 junge, begabte Künstlerinnen und Künstler in (...)

mehr...

 


Kein Tatverdacht: Ermittlungen gegen Hendrik Riehmer eingestellt

Hamburg. Die im März 2019 eingeleiteten Ermittlungen gegen Hendrik Riehmer, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Berenberg, wurden nach § 170 (2) Strafprozessordnung mangels Tatverdacht eingestellt, wie die Staatsanwaltschaft Hamburg mit Schreiben vom 11.02.2020 mitteilte. Riehmer war zu Unrecht verdächtigt worden, Insiderinformationen weitergegeben zu haben.Berenberg hatte bereits direkt nach Bekanntwerden des Ermittlungsverfahrens mitgeteilt, dass das Bankhaus (...)

mehr...

Berenberg Kapitalmarktausblick 2020: Der Zyklus setzt sich fort

  • Leichte konjunkturelle Erholung erwartet
  • Knapp einstellige Zuwächse an den Aktienmärkten
  • Moderater Anstieg der Anleiherenditen

Hamburg/Frankfurt.Einen verhalten optimistischen Ausblick auf das Jahr 2020 gibt Prof. Dr. Bernd Meyer, Chefstratege und Leiter Multi Asset im Wealth and Asset Management von Berenberg. Vor allem werde die hohe politische Unsicherheit anhalten – nicht zuletzt mit Blick auf die US-Präsidentschaftswahlen. Für das kommende Jahr rechnet Berenberg mit einem leichten…

mehr...

„Elite der Vermögensverwalter“: Berenberg zum elften Mal ganz vorn

Hamburg/München. Die Privatbank Berenberg ist vom Report „Die Elite der Vermögensverwalter“ (Handelsblatt) zum elften Mal in Folge als „Bester Vermögensverwalter“ im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet worden. Das höchste Prädikat „summa cum laude“ gab es für Deutschlands älteste Privatbank bereits zum 16. Mal.

mehr...

 


Berenberg gewinnt Overlay-Mandat über 1,6 Milliarden Euro

Hamburg. Das Währungs-Overlay-Team von Berenberg wird zukünftig die Währungsrisiken des Private-Markets-Portfolios einer der größten deutschen Pensionskassen aktiv steuern. Das Mandat hat ein Volumen von 1,6 Milliarden Euro und unterstreicht die Expertise von Berenberg im Währungs-Overlay-Management. Deutschlands älteste Privatbank verwaltet in diesem Segment insgesamt 7,6 Milliarden Euro und gehört beim aktiven Währungs-Overlay zu den größ (...)

mehr...

Berenberg gewinnt Overlay-Mandat über 1,6 Milliarden Euro

Hamburg. Das Währungs-Overlay-Team von Berenberg wird zukünftig die Währungsrisiken des Private-Markets-Portfolios einer der größten deutschen Pensionskassen aktiv steuern. Das Mandat hat ein Volumen von 1,6 Milliarden Euro und unterstreicht die Expertise von Berenberg im Währungs-Overlay-Management. Deutschlands älteste Privatbank verwaltet in diesem Segment insgesamt 7,6 Milliarden Euro und gehört beim aktiven Währungs-Overlay zu den größten Anbietern weltweit.

Matthias Grimm, Leiter…

mehr...

 


BerenbergKids Stiftung feiert Jubiläum: 10 Jahre voller Einsatz für den guten Zweck

• Mitarbeiterstiftung BerenbergKids sammelt 172.600 Euro für benachteiligte Kinder 

Hamburg. Seit langem schon engagieren sich die Mitarbeiter Deutschlands ältester Privatbank für benachteiligte Kinder. Aufgrund des großen Engagements der Mitarbeiter wurden die Aktivitäten 2009 in die eigens gegründete „BerenbergKids Stiftung“ überführt. Seitdem hat die Stiftung mit über 750.000 EUR mehr als 150 Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt. „Wir wollen mit BerenbergKids benachteiligten…

mehr...

 


HWWI/Berenberg-Städteranking: Berlin ist neuer Spitzenreiter – 3 Städte im Osten Deutschlands unter den Top 10

•  Berlin verdrängt München (3) von Platz 1

•  Leipzig behauptet sich auf Platz 2, Dresden kommt auf Platz 7

•  Augsburg (8) und Wuppertal (14) sind die größten Aufsteiger

•  „Rote Laterne“ geht wieder an Gelsenkirchen

Hamburg/Frankfurt. Das HWWI/Berenberg-Städteranking hat eine neue Nummer eins: Berlin setzt sich zum ersten Mal an die Spitze der 30 größten Städte Deutschlands. Damit können sich gleich drei Großstädte im Osten Deutschlands in den Top 10 behaupten: Leipzig erzielt erneut den…

mehr...