16.04.2020 — Refinitiv Lipper Fund Awards: „Berenberg-1590-Aktien Mittelstand“ bester deutscher Nebenwertefonds

Hamburg/Frankfurt. Die Fondsratingagentur Refinitiv Lipper hat den von Andreas Strobl gemanagten Fonds „Berenberg-1590-Aktien Mittelstand“ aufgrund seiner herausragenden Performance über drei Jahre als besten Fonds in der Kategorie „Deutsche Nebenwerte“ (Equity German Small & Mid Cap) europaweit ausgezeichnet.

Die Refinitiv Lipper Fund Awards zählen seit mehr als drei Jahrzehnten zu den wichtigsten Auszeichnungen in der Finanzbranche. Die Ratingagentur zeichnet in mehr als 15 Ländern die besten Fonds aus, wobei der Schwerpunkt auf langfristig starke Performance und überzeugendes Risiko-Management gelegt wird. Analysiert werden Fonds über einen Zeitraum von drei, fünf oder zehn Jahren. Der 2016 aufgelegte „Berenberg-1590-Aktien Mittelstand“ erhält diese Auszeichnung für den Drei-Jahres-Zeitraum.

Matthias Born, Leiter Investments bei Berenberg, sagt: „Die Auszeichnung des Berenberg-1590-Aktien Mittelstand als bester deutscher Nebenwertefonds in Europa über drei Jahre ist die Belohnung für die herausragende Arbeit unseres Fondsmanagers Andreas Strobl. Es ist zudem der Beleg dafür, dass wir mit unserem Quality-Growth-Ansatz auch im aktuellen Marktumfeld den richtigen Weg verfolgen. Mit dem Refinitiv Lipper Fund Award, einer der wichtigsten Auszeichnungen in unserer Branche, wird dies für uns und auch für unsere Kunden noch einmal deutlich sichtbar.“

Fondsmanager Andreas Strobl: „Mit unserem Fonds können Anleger an der Innovationskraft des deutschen Mittelstands partizipieren. Ich investiere in 25 bis 45 etablierte Nischenunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, und das unabhängig von der Indexzugehörigkeit. Die Unternehmen verfügen mit ihren fokussierten Geschäftsmodellen in ihrem Heimatmarkt und global über starke Marktpositionen, bieten nachhaltiges und überdurchschnittliches Wachstum bei hoher Profitabilität und sind oftmals inhabergeführt.“

Robert Jenkins, Head of Research Refinitiv Lipper, sagt: "Mit den Refinitiv Lipper Fund Awards zeichnen wir außergewöhnliches Fondsmanagement aus. In einem Jahr dramatischer Veränderungen in der globalen Wirtschaft, in der Klimadiskussion und in der der politischen Kultur war es noch nie so wichtig wie heute, dass man seine Investitionen talentierten und erfahrenen Fachleuten anvertraut. Die Refinitiv Lipper Fund Awards würdigen jene außergewöhnlichen Manager und Fondsmanagement-Gruppen, die mit diesen Veränderungen umgehen und für die Ersparnisse der Kunden überdurchschnittliche Renditen erzielen. Wir gratulieren den Gewinnern zu ihrer hervorragenden Performance für ihre Investoren und wünschen Berenberg weiterhin viel Erfolg.“

Sandra Hülsmann
Telefon: +49 40 350 60-8357