×

Login

Skip to main content

News

85. Berenberg-Podcast „Schmiedings Blick“

Kernthemen der aktuellen Folge sind die Pandemie und die Entscheidungen der neuen Koalitionen zum Thema Schuldenbremse, Mindestlohn und Rente. – Die Corona-Variante „Omikron“ ist bereits in vielen europäischen Ländern angekommen. Wie groß ist die Gefahr für die Wirtschaft? Und verändert Omikron die Wachstumsprognose für das nächste Jahr? – Die Schuldenbremse soll ab 2023 wieder eingehalten werden. Die Ampel hat jedoch einige Wege gefunden, sie zu umgehen. Was heißt dies für die Konjunktur? Und gefährdet der kreative Umgang mit der Schuldenbremse unsere Staatsfinanzen? – Die Ampel-Koalition…

mehr...

Hin und Her auf dem Anleihe- und Goldmarkt

Optionsverfälle markieren häufig Wendepunkte. Optionshändler beeinflussen danach oft weniger die Aktienmärkte, weil die abzusichernden Optionskontrakte weniger werden. Der Markt kann freier atmen. Als Folge steigt häufig die Volatilität, insbesondere dann, wenn es einen externen Auslöser gibt. Nach dem Optionsverfall vor einer Woche ist die neue, stärker übertragbare Covid-Virusvariante aus Südafrika ein solcher. Sie hat die Unsicherheit deutlich erhöht und vor allem Öl und zyklische Aktienmarktsegmente belastet, während sichere Häfen wie Gold und US-Staatsanleihen zu den relativen Gewinnern…

mehr...

Eine neue Virus-Variante

Neben der aktuellen Infektionswelle in Kerneuropa gibt eine neue Variante des SARS-CoV-2-Virus, mit Ursprung in Südafrika, Anlass zur Sorge. Verschiedenen Berichten zufolge könnte sich die neue Variante mit dem Namen B 1.1.529 resistenter gegenüber Impfstoffen zeigen und eine Übertragung nochmals leichter ausfallen als bei der zuletzt dokumentierten Delta-Variante des SARS-CoV-2-Virus.

mehr...

Berenberg erhält für acht Fonds das anerkannte FNG-Siegel 2022


84. Berenberg-Podcast „Schmiedings Blick“

Im Fokus dieser Folge liegen die Inflation, der Wechselkurs des Euro und die vierte Corona-Welle. – Österreich hat einen dreiwöchigen Lockdown für alle verhängt. Wie sehr ähnelt die Lage in Deutschland der in Österreich, und wo unterscheidet sich die Situation? – In Deutschland sieht das geänderte Infektionsschutzgesetz eine 3G-Regelung am Arbeitsplatz vor. Für viele Bereiche gehen Bundesländer zu einer 2G-Regel über. Mit welchen Auswirkungen auf die Konjunktur ist zu rechnen? – Die Deutsche Bundesbank hat die Prognose für die deutsche Inflation erneut hochgestuft. Im November könnte sie sogar…

mehr...

Berenberg erneut mit „summa cum laude“ beim Report „Elite der Vermögensverwalter“


Währung aktuell - November 2021

Die europäische Gemeinschaftswährung steht weiter unter Druck. Der Außenwert leidet und der Wechselkurs zur US-Währung ist inzwischen auf deutlich unter 1,13 US-Dollar je Euro gefallen. Einen deutlichen Rückschlag gab es auch gegenüber dem Schweizer Franken. Der Eurokurs ist auf unter 1,05 gefallen, obwohl die Schweizer Nationalbank moderat gegengesteuert hat und die Franken-Aufwertung damit abbremst. Insgesamt zeigt sich mit Blick auf weitere Währungen das Bild einer ausgeprägten Euro-Schwäche.

mehr...

Kapitalmarktausblick des Berenberg Wealth and Asset Management Dezember

Kompakter Ausblick auf Kapitalmärkte, Volkswirtschaft, Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen. Jeden Monat neu.

mehr...

Neuer Lockdown in Österreich

Österreich verschärft die Corona-Regeln und geht in einen neuen Lockdown. Nach Verschärfungen für Ungeimpfte und strengen Beschränkungen für alle in zwei regionalen Hotspots, gibt es ab heute (22. November) einen landesweiten Lockdown. Die Maßnahme soll zunächst für zehn Tage gelten und für die Geimpften nicht länger als bis zum 13. Dezember dauern.

mehr...

Scope Awards 2022: Berenberg bester Spezialanbieter und bester Asset Manager Private Debt


83. Berenberg-Podcast „Schmiedings Blick“

In der aktuellen Folge befassen wir uns hauptsächlich mit der Corona-Pandemie. Die Infektionen haben in Deutschland und einigen weiteren europäischen Ländern Rekordwerte erreicht. In einigen Regionen geraten die Gesundheitssysteme bereits wieder unter Druck. Gibt es in Europa bestimmte Muster bei den Infektionszahlen? – Muss die Wirtschaft in nächster Zeit doch wieder mit erheblichen Einbußen rechnen? – Wie sehr würden Maßnahmen wie 2G oder 2G Plus die Konjunktur belasten? – In Großbritannien waren die Infektionszahlen nach dem „Freedom Day“ im Juli zunächst stark angestiegen. Wie haben sich…

mehr...

Berenberg startet europäische Long/Short-Aktien-Strategie


Der Sachverständigenrat legt sein Jahresgutachten vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR) hat vergangene Woche sein Jahresgutachten vorgelegt. Darin zeigen sich die Wirtschaftsweisen optimistisch für das kommende Jahr. Das deutsche Wachstum soll nach 2,7 % im laufenden Jahr auf 4,6 % zulegen (Berenberg-Prognose: +5,0 %).

mehr...

Optionsmärkte beeinflussen vermehrt Verhalten der Aktienmärkte

Die Volatilität am Anleihemarkt bleibt hoch angesichts der hohen US-Inflation. Der Markt preist vermehrt Zinserhöhungen und Marktteilnehmer diskutieren intensiv, ob die hohe Inflation temporär oder beständig ist. Viele Aktienmärkte markieren währenddessen ein Allzeithoch nach dem anderen, unterstützt durch eine rückläufige Volatilität, die regelgebundene Strategien stärker in Aktien drängt. Eine weitere Säule der Aktienrallye sind Privatanleger, die nun wieder stärker mittels Optionen auf steigende Aktienkurse setzen. Das Volumen an gehandelten Optionen auf US-Einzeltitel hat jüngst sogar den…

mehr...

Teil II: Warum die strategische Asset Allocation so entscheidend ist

Wir gehen der Frage nach, wie man aus den historisch überdurchschnittlich hohen Renditen von Rentenanlagen realistische Erwartungswerte für die Zukunft ableiten kann und beleuchten Lösungsansätze für ein professionelles Risikomanagement, das auf eine offensivere, strategische Vermögensausrichtung aufsetzt.

mehr...

Berenberg Insights: Auswirkungen des aktuellen Zinsumfeldes auf die SAA

Michael Kreibich, Head of Consultants und Stefan Ewald, Leiter Protected Multi Asset Solutions, beleuchten im 2. Teil der Berenberg-Insights-Reihe zur Strategischen Asset Allocation (SAA) die Auswirkungen des aktuellen Zinsumfeldes.

mehr...

82. Berenberg-Podcast „Schmiedings Blick“ / 14. Anleger Spezial mit Ulrich Urbahn, Leiter Multi Asset Strategy & Research

Im 14. Anleger Spezial sprechen wir mit Ulrich Urbahn, Leiter Multi Asset Strategy & Research bei Berenberg, über die aktuell hohe Bewertung von Aktien, über passives Investieren insbesondere in ETFs und über die Zukunftsaussichten an den Kapitalmärkten. Zum Einstieg schauen wir auf die amerikanische Geldpolitik. – Wie steht es aktuell mit der Fed und den Zinsen? – Beim Blick auf die Kapitalmärkte sind Aktien derzeit teuer. Woran liegt das, und wie ist das zu bewerten? – Rund 90 % aller Nettoneugelder fließen in passive Produkte. Was bedeutet passives Investieren, was hat das mit den aktuell…

mehr...

Berenberg legt ersten international investierenden Micro Cap-Fonds mit neuer Benchmark auf


Die Sichtweise der Fed auf die Inflation könnte sich ändern

Bis vor kurzem hat die Fed mit Nachdruck argumentiert, dass die Inflation vorübergehend ist. Sie könne auf große

Preisänderungen bei ausgewählten, von der COVID-19-Pandemie ungewöhnlich betroffenen Gütern wie Gebrauchtwagen

zurückgeführt werden, die einen übermäßigen Einfluss auf die Gesamtinflation hatten.

mehr...

81. Berenberg-Podcast „Schmiedings Blick“

Der Weltwirtschaftsgipfel und die Klimakonferenz stehen im Zentrum dieser Folge, verbunden mit einem Blick auf China und auf die Inflation. – Letzte Woche tagten die G20 in Rom. Sie einigten sich auf Erklärungen zum Ausstieg aus der Kohlefinanzierung und zur Beschränkung der Erderwärmung auf maximal 1.5°C. Gab es weitere wichtige Ergebnisse? – Alle Augen richten sich jetzt auf COP26, die Klimakonferenz der Vereinten Nationen, die für zwei Wochen in Glasgow tagt. Welche Punkte sollten aus wirtschaftlicher Sicht besonders beobachtet werden? – In Deutschland will die angestrebte Ampel-Koalition…

mehr...

Starke Berichtssaison stützte die Aktienmärkte

Dem schwachen September ist ein starker Oktober gefolgt. Die Anlegerstimmung ist dank neuer Allzeithochs im S&P 500 und einer erfreulichen Q3-Berichtssaison deutlich gestiegen. Wir positionieren uns mit einem moderaten Aktienübergewicht, da wir zumindest bis zum Jahresende noch Potenzial sehen.

mehr...

Berenberg WAM ESG-Studie: Relevanz des sozialen Aspekts ist deutlich gestiegen

Laut einer aktuellen Umfrage von Berenberg Wealth & Asset Management haben Soziale Faktoren angesichts der Corona-Pandemie an Bedeutung gewonnen: 47 % der Teilnehmer sind der Meinung, dass soziale Faktoren bei ihren Investitionsentscheidungen jetzt wichtiger sind, 35 % gaben an, dass Umweltfaktoren jetzt eine größere Rolle spielen, für gute Unternehmensführung entschieden sich 18 % der Befragten.

mehr...

Stimmung in der Eurozone: Goldene Oktober-Überraschung

Auch dank voller Auftragsbücher ist die wirtschaftliche Stimmung in der Eurozone im Oktober trotz ernsthafter Lieferengpässe und anderer Gegenwinde wieder fast auf das Rekordniveau vom Juli 2021 gestiegen. Die solide Nachfrage aus dem In- und

Ausland stützt den Aufschwung. Der Index stieg von 117,8 im September auf 118,6 im Oktober und übertraf damit die

Erwartungen des Bloomberg-Konsens, der einen Rückgang auf 116,7 erwartet hatte.

mehr...

Systematische Strategien haben Aktien jüngst nach oben verholfen

Die Anlegerstimmung ist dank neuer Allzeithochs im S&P 500 und einer erfreulichen Q3-Berichtssaison jüngst deutlich gestiegen. In der wöchentlich stattfindenden AAII-Umfrage übertreffen die Bullen die Bären nun schon die zweite Woche infolge um mehr als 10 Prozentpunkte. Zeitgleich scheinen Anleger auch Put-Optionen auf den S&P 500 aufgelöst zu haben, während systematische Strategien wegen der gefallenen Volatilität und des positiven Momentums ihre Aktienquote erhöht haben. Der Aktienmarkt ist also jüngst wieder etwas anfälliger geworden. Wir rechnen jedoch nach wie vor nicht mit einer…

mehr...

Kapitalmarktausblick des Berenberg Wealth and Asset Management November

Kompakter Ausblick auf Kapitalmärkte, Volkswirtschaft, Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen. Jeden Monat neu.

mehr...