×

Login

Zum Hauptinhalt springen

Presse

Wenn Sie als Journalist Informationsbedarf haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Eine Übersicht über unsere Presse-Informationen finden Sie weiter unten.

Pressereferentin
Sandra Hülsmann
Tel. +49 40 350 60-8357
sandra.huelsmann@berenberg.de

Pressereferent
Frank Bremser
Tel. +49 69 91 30 90-515
frank.bremser@berenberg.de

Pressemitteilungen

Berenberg integriert Big Data ins aktive Währungsmanagement

Hamburg. Das Berenberg-Overlay-Management erweitert seinen Investment-Ansatz um die Nutzung von Echtzeit-Nachrichten aus mehreren zehntausend Quellen weltweit. Diese werden automatisch analysiert und ausgewertet. Ziel ist es, jene Meldungen systematisch zu nutzen, die für zukünftige Preisbewegungen maßgeblich sind. Der neue Ansatz ermöglicht eine effizientere Anpassung und Bewertung der Absicherungsquote, wodurch die Sicherungskosten für die Kunden deutlich gesenkt bzw. die Partizipation an…

mehr...

 


Berenberg legt nachhaltigen Anleihefonds auf

Hamburg. Berenberg hat zusammen mit Universal-Investment einen neuen ESG-Fonds aufgelegt. Der von Christoph Mäder und Felix Stern gemanagte Anleihefonds Berenberg Sustainable Euro Bonds investiert in Euro-Anleihen mit positiver Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft. Der Fonds ist damit nach den in den vergangenen Jahren aufgelegten Berenberg Sustainable World Equities, dem Berenberg Sustainable EM Bonds und dem Berenberg 1590 Stiftung der vierte nachhaltige Fonds von Deutschlands ältester…

mehr...

US-Präsidentschaftswahl: Die Spannungen werden bleiben – unabhängig vom Wahlausgang


Berenberg legt neuen Kreditfonds mit Zielrendite von bis zu 4% für konservative Anleger auf


Berenberg und Universal-Investment legen zweiten Hamburg-Immobilienspezialfonds auf


Universal-Investment und Berenberg erweitern Kreditfonds-Familie

Berenberg und Universal-Investment bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich alternative Investments weiter aus und bereiten derzeit zwei neue geschlossene Kreditfonds in Luxemburg vor, über die Direktkredite für Unternehmens- bzw. erstrangig besicherte Schiffsfinanzierungen vergeben werden. Damit soll sich die Palette gemeinsamer Kreditfonds auf neun Teilfonds in vier SICAV-Strukturen vergrößern, mit einem dann gegebenen Zielvolumen von insgesamt 2,75 Milliarden Euro. In naher Zukunft sollen die…

mehr...

Berenberg ernennt neue persönlich haftende Gesellschafter

David Mortlock (45) und Christian Kühn (52) werden der 39. und 40. persönlich haftende Gesellschafter (phG) in der 430-jährigen Geschichte der Privatbank Berenberg.

 

mehr...

Berenberg erzielt Bestnoten bei erster UN PRI-Bewertung

Berenberg hat bei ihrer erstmaligen, von nun an jährlich erfolgenden Bewertung der von den Vereinten Nationen unterstützen Principles for Responsible Investment (UN PRI) mit Bestnoten abgeschnitten.

 

In der Hauptkategorie ESG Strategy & Governance hat Berenberg die Höchstnote A+ erzielt. In den weiteren sechs Kategorien erhielt Berenberg die zweithöchste Note A. Damit sind wir mit dem allerersten Rating in sechs von sieben Kategorien besser als der Medianwert für alle PRI-Unterzeichner und…

mehr...

Berenberg und Moonfare starten Private-Equity-Plattform für Privatkunden

Hamburg/Berlin. Die 430 Jahre alte Privatbank Berenberg und die 2016 gegründete digitale Private-Equity-Investment-Plattform Moonfare starten eine Partnerschaft, um Berenberg-Kunden einen digitalen Zugang zu erstklassigen Private-Equity-Fonds zu ermöglichen.

mehr...

 


Berenberg-Studie: ESG-Ratings häufig unzureichend

Hamburg/Frankfurt. Viele Vermögensverwalter verlassen sich bei der Bewertung der Nachhaltigkeit von Unternehmen (ESG / Umwelt-, Sozial-, Governance-Standards) stark auf die Noten externer Rating-Agenturen. Eine Studie des Berenberg ESG-Office zeigt jedoch, dass viele dieser Ratings unzureichend sind und die Realität nur teilweise widerspiegeln. Vor allem kleiner (...)

mehr...