Berenberg research notes

ASSET MANAGEMENT

06.12.2016

Robert Reichle

Weekly-Market-Update

Fondsmanager Robert Reichle mit aktuellen News und Marktdaten zu den Emerging-Markets-Anleihen.

Emerging Markets Weekly

VOLKSWIRTSCHAFT

05.12.2016

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender

Eurozone: BIP, drittes Quartal (6. Dezember)

Japan: BIP, drittes Quartal (7. Dezember)

 

EZB Zinsentscheidung (8. Dezember)

Lesen Sie mehr in dem englischen Wirtschaftskalendar vom 05.12.2016

VOLKSWIRTSCHAFT

02.12.2016

Wöchentlicher Konjunkturausblick

Lesen Sie hier unseren wöchentlich aktualisierten Ausblick auf Konjunktur, Zinsen, Währungen und Rohstoffe.

Zum Ausblick "Dezember - 02.12.2016"

FIXED INCOME RESEARCH

02.12.2016

Freitags-Auslese

In unserer Freitags-Auslese lesen Sie, welche Themen unseren Analysten aus dem Bereich Public Sector & Financials kürzlich besonders ins Auge gefallen sind bzw. welche Themen im Research behandelt wurden.

Alle Publikationen des Fixed Income Researchs finden Sie hier.

Freitags-Auslese vom 02.12.2016

Handelsblatt-Kolumne

30.11.2016

Renaissance der Inflation

Dr. Manfred Schlumberger, Chief Investment Officer von Berenberg, schreibt im Handelsblatt und gibt Empfehlungen zu verschiedenen Anlageklassen ab.

 

Anlagetipp von Dr. Manfred Schlumberger

AUSZEICHNUNG

30.11.2016

Die Berenbergpartner bei der Verleihung der Elite der Vermögensverwalter

Elite der Vermögensverwalter – Berenberg zum achten Mal in Folge Nr. 1

Die Privatbank Berenberg wurde vom „Elite Report“ (Handelsblatt)  erneut als „Bester Vermögensverwalter“ ausgezeichnet.

v.l.n.r: Franz Josef Pschierer, Bayerischer Wirtschafts-Staatssekretär, Oliver Holtz, Co-Leiter Private Banking Berenberg, Dr. Hans-Walter Peters, Partner Berenberg, Dirk Wehmhöner, Co-Leiter Private Banking Berenberg, Hans-Kaspar v. Schönfels, Chefredakteur Elite-Report

Lesen Sie mehr über die Elite Report-Auszeichnung

Equity Capital Markets

30.11.2016

Berenberg begleitet Vielzahl an Kapitalmarkttransaktionen

Mit 105 erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen und einem Transaktionsvolumen von mehr als EUR 30 Mrd. seit Anfang 2013 stellte Berenberg erneut seine bedeutende Stellung im Bereich Equity Capital Markets (ECM) unter Beweis. Mit 81 ECM Transaktionen im deutschsprachigen Raum seit Anfang 2013 ist Berenberg nach Transaktionsanzahl die #1 Investmentbank im Bereich Equity Capital Markets.

  • SGL Carbon SE (Rights Issue, Joint Bookrunner)

 

 

Übersicht ECM Transaktionen

Berenberg Makro | Währungen

23.11.2016

Währung Aktuell November 2016

Die Reaktion des Devisenmarktes auf die Wahl Donald Trumps zum neuen Präsidenten der USA war überraschend deutlich...

Lesen Sie mehr im PDF "Berenberg Makro | Währungen"

BERENBERG MAKRO | OSTEUROPA

22.11.2016

Die osteuropäischen Emerging Markets

Der neue US-Präsident Trump bringt auch für Osteuropas aufstrebende Volkswirtschaften Neues – vor allem neue Unsicherheiten. Während Russland profitieren könnte, leidet die türkische Volkswirtschaft schon jetzt.

Berenberg Makro | Osteuropa

PRESSE

21.11.2016

Berenberg trägt mit neuer Führungsstruktur starkem Wachstum Rechnung

Hamburg. Bei Deutschlands ältester Privatbank haben sich die Bruttoerträge von 2006 bis 2015 mehr als verdreifacht und auch 2016 ist der Geschäftsumfang weiter gewachsen, sodass Berenberg seit Jahresbeginn 2016 die Mitarbeiterzahl um 13% von 1.331 auf 1.500 erhöht hat. Mit einer neuen Führungsstruktur startet die Bank ins Jahr 2017. Henning Gebhardt, Christian Kühn und David Mortlock werden Mitglieder der erweiterten Geschäftsführung und übernehmen neu geschaffene Zentralbereiche, die die Zusammenarbeit zwischen den Geschäftsbereichen vertiefen sollen.

Presseinformation 21.11.2016

US Präsidentschaftswahlen 2016

Hier finden Sie Einschätzungen zu den US Wahlen von Dr. Holger Schmieding und seinen Kollegen sowohl in deutsch als auch in englisch. 

IMPLICATIONS OF THE TRUMP VICTORY von Dr. Mickey Levy

WHAT PRESIDENT TRUMP MEANS FOR THE EUROPEAN ECONOMY von Kallum Pickering

PRÄSIDENT TRUMP von Dr. Holger Schmieding

TRUMP IN THE LEAD: SERIOUS UNCERTAINTY AHEAD von Dr. Holger Schmieding

 

Klicken Sie hier, um den Beitrag zu lesen.

US WAHLEN 2016

Präsident Trump

Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Gleichzeitig haben die Republikaner ihre Mehrheit in beiden Häusern des US Kongresses verteidigt. Wie im Falle des britischen Votums für einen Ausstieg aus der Europäischen Union am 23. Juni 2016 weicht das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl um etwa vier Prozentpunkte ab vom Durchschnitt der Meinungsumfragen unmittelbar vorher. Es trifft deshalb Finanzmärkte und Wirtschaft als erhebliche und weitgehend negative Überraschung.

Mehr dazu lesen Sie von Dr. Holger Schmieding im anhängenden BERENBERG MAKRO.

AUSZEICHNUNG

02.11.2016

Global Private Banking Awards: Berenberg erneut “Best Private Bank in Germany“

Die Privatbank Berenberg ist bei den Global Private Banking Awards zum sechsten Mal in Folge zur „Best Private Bank in Germany" gekürt worden. Die Auszeichnung wurde von den zur Financial Times gehörenden Fachmagazinen „The Banker" und „Professional Wealth Management" verliehen.

Zur Pressemitteilung

Debt Capital Markets

28.10.2016

Debt Capital Markets startet durch

Berenberg erweiterte in den letzten Jahren seine bereits bedeutende Stellung im Fremdkapitalmarkt durch die erfolgreiche Strukturierung und Platzierung von Anleihen, Wandelanleihen und Schuldscheindarlehen. Zu den zahlreichen Highlights im Jahr 2015 gehörte insbesondere die Platzierung einer EUR 450 Mio. Pre-IPO Wandelanleihe für Aroundtown Property Holdings. Zudem wurde das Debt Capital Markets Team mit dem „Marine Money Deal of the Year Award“ für die herausragende Strukturierung der EUR 250 Mio. High-Yield-Anleihe von Hapag-Lloyd ausgezeichnet. Weitere Erfolge konnten wir u.a. für namhafte Kunden wie Aurelius, die Investitionsbank Berlin und das Land Niederösterreich verzeichnen. Auch das Jahr 2016 verlief für Berenberg bisher sehr erfolgreich. Neben Anleiheemissionen für die CA Immobilien Anlagen AG, Aroundtown Property Holdings, Intralot SA und die Otto Group konnten auch Wandelanleihen für Grand City Properties, Buwog sowie die spanische Indra Sistemas erfolgreich platiert werden. Zudem wurde Schuldscheindarlehen für die Feintool Holding GmbH und die Helma Eigenheimbau AG mit großem Erfolg vermarktet.  

Anknüpfend an die erfolgreichen ersten 9 Monaten arbeitet das DCM-Team von Berenberg auch gegenwärtig an weiteren noch nicht öffentlichen Transaktionen, die in naher Zukunft zum Abschluss kommen.

Ausgewählte DCM Transaktionen

BERENBERG MAKRO | TRENDS

26.10.2016

US-PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL: AUF DER ZIELGERADEN

Am 8. November wählen die US-Bürger ihren neuen Präsidenten, das Abgeordnetenhaus und Teile des Senats. Im Fokus stehen dabei die beiden Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump. Die Demokratin Clinton ist inzwischen in allen Umfragen und bei den Wettbüros hohe Favoritin. Dabei sind die Umfrageergebnisse ungewöhnlich volatil, jede neue Enthüllung über einen der Kandidaten kann die Umfrageergebnisse um mehrere Prozentpunkte schwanken lassen. Doch nach einer Serie von Skandalen des republikanischen Kandidaten Donald Trump erscheint es inzwischen sehr unwahrscheinlich, dass Trump das Blatt noch einmal wenden kann.

Mehr dazu lesen Sie im aktuellen BERENBERG MAKRO | Trends

PUBLIKATION

Oktober 2016

Dr. Manfred Schlumberger, CIO von Berenberg

»Berenberg Perspektiven«

In der Quartalspublikation Berenberg Perspektiven berichtet Chef-Anlagestratege (CIO) Dr. Manfred Schlumberger mit seinem Team über aktuelle Entwicklungen an den Kapitalmärkten und gibt einen Rück- und Ausblick für die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Alternative Investments sowie Währungen und Emerging Markets.

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe von »Berenberg Perspektiven«

Sponsoring

14.10.2016

Bernhard Langer wird Berenberg-Markenbotschafter

Deutschlands Ausnahmegolfer Bernhard Langer wird in den kommenden drei Jahren die Marke Berenberg insbesondere auf der US Champions Tour repräsentieren. „Bernhard Langer ist ein Aushängeschild für den Golfsport und ein großer Sympathieträger", sagt Berenberg-Chef Dr. Hans-Walter Peters. Langer hat den Charles Schwab Cup in den letzten beiden Jahren gewonnen.

Zur Pressemitteilung

Berenberg Makro | Geldpolitik

06.10.2016

EZB-Ankäufe: Staatsanleihen werden knapp

Im März 2015 beschloss die Europäische Zentralbank (EZB), die niedrige Preissteigerung in der Eurozone nach angelsächsischem Vorbild zu bekämpfen. Das daraus resultierende Wertpapier-Ankaufprogramm besteht heute aus vier Einzelprogrammen, die verschiedene Produktklassen von Covered-Bonds (CBPP3) über Asset-Backed Securities (ABS), Staatsanleihen (PSPP) bis hin zu Unternehmensanleihen (CSPP) beinhalten. Die EZB kauft im Rahmen aller vier Programme seit April 2016 durchschnittlich Werte von 80 Milliarden Euro pro Monat. In welchem Programm das meiste Volumen angekauft wird, steht der Zentralbank dabei genauso frei wie das Überschreiten der 80 Milliarden-Grenze in einzelnen Monaten.

Zum Beitrag der EZB-Einkäufe

Volkswirtschaft

12.10.2016

Berenberg/HWWI-Studie Europa

Die Privatbank Berenberg und das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) haben sich in ihrer aktuellen Studie mit Europa auseinandergesetzt.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Studie Europa.

BERENBERG MAKRO | EMERGING MARKETS

29.09.2016

Lateinamerikanische Volkswirtschaften

In unserer Länderübersicht Lateinamerika haben wir uns auf die vier wichtigsten Volkswirtschaften der Region konzentriert. Allen gemein ist eine gewisse Rohstoffabhängigkeit. Insofern ist die Stabilisierung dieses Sektors, aber auch die etwas bessere Entwicklung in China, wichtig für diese Region. Die konjunkturelle Dynamik nimmt seit dem zweiten Quartal leicht zu. Die Finanzmärkte haben bereits positiv reagiert. Die spannenden Stories liefern in den letzten Wochen Brasilien mit dem Wechsel im Präsidentenamt und Kolumbien. Diesen Sonntag wird über das Ende von 52 Jahren Bürgerkrieg abgestimmt. Bevölkerung und Wirtschaft könnten in den kommenden Jahre von einer stattlichen „Friedensdividende“ profitieren.

Berenberg Makro | Emerging Markets

VOLKSWIRTSCHAFT

13.09.2016

HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking 2016: Stuttgart bleibt Kulturhauptstadt Nr. 1

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg haben zum dritten Mal nach 2012 und 2014 die 30 größten Städte Deutschlands im Hinblick auf ihr Kulturleben untersucht. Stuttgart kann seinen Spitzenplatz als Deutschlands Kulturmetropole Nr. 1 zum dritten Mal einnehmen. 

 Zur Pressemitteilung

Zum HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking 2016

N-TV MARKTGESPRÄCH

10.10.2016

Interview mit Dr. Manfred Schlumberger

Berenberg Chef-Anlagestratege Dr. Manfred Schlumberger im n-tv Marktgespräch.

Zum Video

BERENBERG MAKRO | EMERGING MARKETS

31.08.2016

INDIEN: MEILENSTEINREFORM – LANDESEINHEITLICHE MEHRWERTSTEUER KOMMT

Vor zwei Jahren trat Ministerpräsident Modri mit dem Versprechen „India first“ an. Durch Strukturreformen sollte der Weg zu dauerhaft höheren Wachstumsraten geebnet werden. Lange geschah nichts. Jetzt ist mit der per 1.4.2017 angestrebten Einführung einer landeseinheitlichen Mehrwertsteuer nicht mehr und nicht weniger als eine „Steuerrevolution“ mit weitreichenden ökonomischen Folgen gelungen. Im Anhang finden Sie unsere Einschätzung. 

Berenberg Makro | Emerging Markets

Berenberg Makro | Konjunktur

24.11.2016

EUROZONE: BREXIT GUT UMSCHIFFT

Das Brexit-Votum und die dadurch entstandene Unsicherheit haben für das stark exportorientierte Deutschland zu Bremsspuren geführt. Wir erwarten aber, dass die deutsche Wirtschaft nach der Wachstumsdelle im dritten Quartal zum Jahresende 2016 neuen Schwung aufgenommen hat, der sich im nächsten Jahr fortsetzen wird. Dies belegen die heutigen Stimmungsindikatoren: Das Ifo Geschäftsklima konnte seinen hohen Stand im November verteidigen, das GfK-Konsumklima legte leicht zu. 

Auch für die Eurozone mehren sich die Zeichen, dass der Brexit nur kurz für Unsicherheit gesorgt hat. Das Verbrauchervertrauen hat sich zuletzt spürbar aufgehellt und die gestern veröffentlichten Einkaufsmanagerindizes sind im November kräftig gestiegen. 

Mehr zu den Konjunkturdaten und –perspektiven lesen Sie im aktuellen Berenberg Makro. 

Lesen Sie "Berenberg Makro | Konjunktur" vom 24. November 2016

PUBLIKATIONEN

04.07.2016

Aufgeschlagene Studien

Wirtschaft und Finanzmärkte Sommer 2016

Brexit: Scheiden tut weh

Lesen Sie unsere aktuelle Ausgabe der Publikation Wirtschaft und Finanzmärkte "Sommer 2016"

Volkswirtschaft

30.06.2016

Berenberg/HWWI-Studie: Sicherheitsindustrie bleibt ein Wachstumsmarkt

Die Privatbank Berenberg und das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) haben in ihrer aktuellen Studie das Thema Sicherheit untersucht. „Wir leben in einer Zeit erhöhter Gefährdung“, sagt Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des HWWI. „Dies hat im Wesentlichen damit zu tun, dass wir tiefgreifende geopolitische und technologische Umbrüche in der Welt erleben. Es fehlt vor allem ein funktionsfähiger globaler Ordnungsrahmen zur Begrenzung und Lösung von Konflikten, die sich zu globalen Krisen ausweiten und verschärfen.“

Lesen Sie mehr in der Studie "Sicherheit"

VOLKSWIRTSCHAFT

HWWI/Berenberg-Studie: Wohnen in Deutschland – Eine Analyse der 20 größten Städte

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg haben den Wohnungsmarkt für Mieter und Eigentümer in den 20 größten Städten Deutschlands untersucht.

Zur Pressemitteilung

Zur Studie: Wohnen in Deutschland – Eine Analyse der 20 größten Städte

VOLKSWIRTSCHAFT

11.05.2016

Dr. Mickey Levy

US presidential candidates’ economic platforms

Dr. Mickey Levy, Berenberg Chefvolkswirt USA, Lateinamerika und Asien 

Lesen Sie den volkswirtschaftlichen Bericht hier

SchmiedingBlog

Foto von Dr. Holger Schmieding

SchmiedingBlog

In his webblog Berenberg's chief economist Dr Holger Schmieding writes about current market events - and his view on them.

 
 

 Seit 1993 berichtet Dr. Schmieding über die Finanzwelt.

 

 

Aktuelle Themen der Finanzwelt werden beleuchtet und kritisch hinterfragt.

Geschäftsbericht

April 2016

Geschäftsbericht 2015

Berenberg hat ihren Wachstumskurs auch 2015 fortgesetzt. Einzelheiten finden Sie in unserem Geschäftsbericht 2015.

Blättern Sie hier durch unseren Geschäftsbericht

Berenberg Akadmie

22.04.2016

Berenberg Akademie feiert 5-jähriges Jubiläum

Die generationenübergreifende Beschäftigung mit dem eigenen Vermögen gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren von Familienunternehmen. Berenberg unterstützt Unternehmer dabei,  die nächste Generation frühzeitig an die „Verantwortung Vermögen“ heranzuführen.

Zur Berenberg Akademie

Tennis

20.04.2016

Foto vom Tennis Turnier, den Berenberg Classics

Michael Stich und Michael Chang bei den Berenberg Classics 2016

Die Niederlassung Stuttgart sponserte zum sechsten Mal in Folge die Berenberg Classics im Rahmen des 39. Porsche Tennis Grand Prix.

Lesen Sie mehr

Berenberg Impuls

07.04.2016

Dividendensaison nimmt Fahrt auf

  • Gewinnausschüttung der DAX-Unternehmen liegt mit rund 31 Mrd. Euro auf Rekordniveau. 
  • Anlage in dividendenstarken Aktien bietet sich als Alternative zu niedrigen Renditen am Anleihemarkt an.
Lesen Sie die April-Ausgabe von Berenberg Impuls

BERENBERG MAKRO | TRENDS

11.03.2016

NEGATIVZINSEN UND BARGELD

Warum Konsumzwang keine Lösung ist

  • Das Thema Bargeld hält sich hartnäckig in den Schlagzeilen.
  • Einige Ökonomen plädieren für die Abschaffung des Bargeldes, um der Geldpolitik größere Schlagkraft zu verleihen.
  • Es ist durchaus umstritten, ob es sich bei der gegenwärtigen Wachstumsschwäche um ein kurzfristiges Nachfrageproblem handelt.
  • Mit Blick auf die demografische Entwicklung ergibt sich ohnehin ein anderes Bild: Sparen ist eine unverzichtbare Tugend.
  • Wirtschaftspolitisch geht es darum, das konjunkturell (kurzfristig) Wünschenswerte gegen das strukturell (langfristig) Notwendige abzuwägen.
  • Die Hoffnung, die gesamtwirtschaftliche Nachfrage- und Wachstumsschwäche ließe sich durch die Abschaffung des Bargeldes überwinden, wird sich nicht erfüllen.
Mehr dazu lesen Sie im aktuellen BERENBERG MAKRO | Trends

BERENBERG MAKRO | ROHSTOFFE

09.03.2016

Rohstoffe Aktuell - März 2016

Erstmals seit Monaten sah der Februar eine breit angelegte Erholung der Notierungen. Einzig der Subindex der von uns nicht verfolgten Agrarerzeugnisse stieg nicht...

 

 

Lesen Sie mehr im "Berenberg Makro | Rohstoffe" vom 09.03.2016

FIXED INCOME RESEARCH

09.02.2016

Österreich Kompendium

Die nunmehr fünfte und vollständig überarbeitete Auflage unseres Österreich Kompendiums bietet wie gewohnt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Anleiheemittenten aus dem öffentlichen Bereich und dem Finanzsektor der Republik Österreich. Ergänzt werden diese Informationen durch einen Blick auf die österreichische Volkswirtschaft und eine Übersicht zum österreichischen Bankensektor sowie zum lokalen Covered Bond-Markt.

Lesen Sie mehr

Kultur

09.02.2016

Berenberg Kulturpreis 2016

Regisseurin Luise Kautz erhält Berenberg Kulturpreis 2016

Bereits zum 26. Mal wurde gestern Abend der Berenberg Kulturpreis verliehen. Den mit 10.000 Euro dotierten Preis erhält die Hamburger Absolventin der Musiktheater-Regie Luise Kautz.
Sehen Sie hier die Pressemitteilung.

Jubiläumsfilm

GESCHÄFTSERGEBNIS

20.01.2016

Gewinnsprung bei Berenberg: Ergebnis mehr als verdoppelt

Die Privatbank Berenberg konnte dank des in den letzten Jahren eingeleiteten Expansionskurses einen Gewinnsprung verzeichnen: Der Jahresüberschuss wuchs von 40 auf das Rekordergebnis von 104 Mio. Euro.

Zur Presseinformation

KONFERENZ

19.01.2016

Dr. Heinrich von Pierer, Dr. Mickey Levy, Dr. Holger Schmieding, Tindaro Siragusano (v.l.n.r.)

Berenberg Asset Management Konferenz

Auf Einladung von Berenberg trafen sich am 19. Januar institutionelle Investoren in der Berenberg Niederlassung Frankfurt. Erstklassige Redner lieferten wichtige Perspektiven im Umgang mit potenziellen Kapitalmarktrisiken und informierten über Anlageklassen und Strategien für ein herausforderndes Kapitalmarktumfeld.

Auf dem Bild: Dr. Heinrich von Pierer, Dr. Mickey Levy, Dr. Holger Schmieding, Tindaro Siragusano (v.l.n.r.).

Lesen Sie mehr

Sponsoring

19.01.2016

Golfstar Kaymer neuer Berenberg Markenbotschafter

Berenberg baut sein Markenbotschafter-Programm weiter aus. Nach Gary Player und Branden Grace repräsentieren ab 2016 auch Ex-Ryder-Cup-Kapitän Colin Montgomerie und Deutschlands Spitzengolfer Martin Kaymer Deutschlands älteste Privatbank.

Zur Pressemitteilung

VOLKSWIRTSCHAFT

Interview mit Dr. Holger Schmieding

Chefvolkswirt Dr. Holger Schmieding im Welt/N24-Interview zum Konjunktur-Ausblick 2016

Zum Video auf welt.de

VERANSTALTUNG

Berenberg Women Only

80 Teilnehmerinnen nahmen an der vierten „Berenberg Women Only“ Veranstaltung Hamburg teil. Unter dem Thema „Erfolgreiche Frauen in Männerdomänen“ ging es darum, sich erfolgreich in der Männerwelt zu behaupten, welchen Stereotypen Frauen im Top-Management begegnen und wie sich Karriere und Familie vereinbaren lassen.

Zum Bericht "Berenberg Women only"

VOLKSWIRTSCHAFT

22.10.2015

HWWI/Berenberg-Städteranking 2015: München schlägt Dauersieger Frankfurt

München ist Sieger im HWWI/Berenberg-Städteranking 2015. Der stets Zweitplatzierte löst Dauersieger Frankfurt ab, der auf Platz vier rutscht. Bereits zum vierten Mal haben das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut HWWI und Berenberg die 30 größten Städte Deutschlands auf ihre Zukunftsfähigkeit untersucht. 

Zur Pressemitteilung

Zur Studie "Berenberg-Städteranking"

SPONSORING

16.10.2015

Berenberg Preis für Wissenschaftssprache

Den Berenberg-Preis für Wissenschaftssprache erhält  der Historiker Anton F. Guhl (2. v. l.). Ihm gratulierten die Vorstandsvorsitzende der Universitäts-Gesellschaft Hamburg Elke Weber-Braun (r.), die Zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und Dirk Wehmhöner, Leiter Private Banking Hamburg.

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird für in Deutsch verfasste wissenschaftlich herausragende Arbeiten verliehen, die ästhetisch ansprechend und besonders verständlich geschrieben sind. Mit ihm soll das Bemühen um die Qualität der deutschen Wissenschaftssprache gefördert werden. Der Preis wird von der Universitäts-Gesellschaft Hamburg verliehen und von der Berenberg Bank Stiftung von 1990 zur Verfügung gestellt.

Private Banking

„Die Professionalisierung im Stiftungswesen ist dringender denn je“

Die Niedrigzinsphase bringt so manche Stiftung in Schwierigkeiten. Die Missstände in der Stiftungslandschaft, Denkfehler bei der Stiftungsgründung und was es zu verbessern gilt, erklären die Stiftungsexperten Professor Ulrich Burgard, Anwaltskanzlei Belmont Legal, und Klaus Naeve, Leiter Stiftungsberatung bei Berenberg.

Lesen Sie das Interview aus dem private banking magazin hier.

ECONOMICS

Abbildung einer Bilanz

Berenberg Macro News

Unsere Berenberg Volkswirte in London analysieren täglich die gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Hier finden Sie Analysen und Prognosen zur Eurozone und globalen Wirtschaft und zur nationalen und internationalen Finanzmarktentwicklung. 

Aktuelle Macro News Liste
Berenberg Wappen