Berenberg Systematischer Internaliser (SI) für Fixed Income Instrumente

  • Eine vollständige Liste der Fixed Income Instrumente für welche Berenberg als SI agiert kann hier eingesehen werden.
  • Darüber hinaus wird Berenberg seinen SI Status über die SmartStream Reference Data Utility bereitstellen.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://smartstreamrdu.com
  • Berenberg Fixed Income SI MIC code: BGFI
  • Übliche Handelszeiten des Berenberg SI Fixed Income für die jeweilige Zeitzone:
    GMT: 08:00 - 17:00
    CET:  09:00 - 17:00
  • Berenberg wird seine Vorhandelstransparenzberichte über das genehmigte Veröffentlichungsverfahren von Bloomberg (“approved publication arrangement”, APA) veröffentlichen.
    Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bloomberg.com/professional/product/apa/
  • Berenberg wird von Ausnahmeregelungen Gebrauch machen, die einen Verzicht auf Vorhandelstransparenz ermöglichen, wenn eine Preisanfrage eines Kunden über den für ein Finanzinstrument typischen Umfang hinausgeht (“size specific to the instrument”, SSTI).
  • Berenberg wird verbindliche Kursofferten veröffentlichen, wenn dies erforderlich ist. Berenberg behält sich das Recht vor, die Kursofferten auf Basis einer Preisanfrage eines Kunden auf eine Ausführung zu beschränken. Berenberg kann weitere Ausführungs-ersuche von Kunden gegen die veröffentlichte Kursofferte ablehnen, sofern eine Ausführung Berenberg unangemessenen Risiken aussetzen würde.
  • Kursofferten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und für einen angemessenen Zeitraum gültig. Berenberg behält sich das Recht vor, veröffentlichte Kursofferten jederzeit zu aktualisieren und sämtliche Kursofferten bei außergewöhnlichen Marktbedingungen und/oder technischen Problemen zurückzuziehen, um sich nicht unangemessenen Risiken auszusetzen.
  • Berenberg behält sich das Recht gem. Artikel 18 Abs. 9 MiFIR vor, unter bestimmten Umständen Aufträge zu besseren Preisen als den veröffentlichten Kursofferten auszuführen.
  • Unter BGFI veröffentlichte Quotes sind ausführbar durch Kontaktieren des BGFI Handels über übliche Wege (telefonisch, Bloomberg IB Chat sowie Handelsplattformen).

MIFID II Reports

Art. 27 Abs. 3 und 6 der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates über Märkte für Finanzinstrumente ('MiFID II') fordert von Berenberg die Offenlegung bestimmter Informationen gegenüber seiner Kunden und der Öffentlichkeit. Hierunter fallen insbesondere Informationen über die wichtigsten Ausführungsplätze, an denen Kundenaufträge ausgeführt wurden ('RTS 28 Reports') sowie die Offenlegung der erreichten Ausführungsqualität ('RTS 27 Reports'). Bitte beachten Sie, dass diese Informationen regelmäßig aktualisiert werden.

Top 5 Venue Summary
Top 5 Venues

Disclaimer

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG ('Berenberg') erstellt und veröffentlicht diese Reports zur Erfüllung der regulatorischen Verpflichtungen nach der Delegierten Verordnung (EU) 2017/575 der Kommission vom 8. Juni 2016 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über Märkte für Finanzinstrumente durch technische Regulierungsstandards bezüglich der Daten, die Ausführungsplätze zur Qualität der Ausführung von Geschäften veröffentlichen müssen ('RTS 27 Reports').

Berenberg behält sich das Recht vor, die veröffentlichten RTS 27 Reports jederzeit zu aktualisieren, sofern dies auf Basis interner Kontrollen der veröffentlichten Informationen geboten scheint. Berenberg wird zusätzliche RTS 27 Reports veröffentlichen, soweit dies für weitere Asset Klassen verpflichtend wird und entsprechende Daten verfügbar und validierbar sind.

Die Annahmen und Methoden, die den veröffentlichten RTS 27 Reports zugrunde liegen, müssen nicht zwangsläufig mit den Annahmen und Methoden der zukünftig veröffentlichten RTS 27 Reports übereinstimmen. Berenberg übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Korrektheit der mit den RTS 27 Reports veröffentlichten Informationen. Berenberg übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden infolge Fehler, Ungenauigkeiten oder Unterlassungen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der oder dem Vertrauen auf die veröffentlichten Informationen der RTS 27 Reports stehen.