×

Login

Skip to main content

News

Berenberg erhält für acht Fonds das anerkannte FNG-Siegel 2022


Berenberg WAM ESG-Studie: Relevanz des sozialen Aspekts ist deutlich gestiegen

Laut einer aktuellen Umfrage von Berenberg Wealth & Asset Management haben Soziale Faktoren angesichts der Corona-Pandemie an Bedeutung gewonnen: 47 % der Teilnehmer sind der Meinung, dass soziale Faktoren bei ihren Investitionsentscheidungen jetzt wichtiger sind, 35 % gaben an, dass Umweltfaktoren jetzt eine größere Rolle spielen, für gute Unternehmensführung entschieden sich 18 % der Befragten.

mehr...

Die Stiftung: Weniger Absturzrisiko durch Nachhaltigkeit?

Frederic Waterstraat, Senior Consultant bei Berenberg, gibt im Fachmagazin "Die Stiftung" Einblicke in die Möglichkeiten der Risikoreduzierung im Portfoliokontext durch die Integration von Nachhaltigkeit.

mehr...

Das Rendite-Dilemma von Investments in erneuerbare Energien


EXXECNEWS Institutional: Die Bedeutung von Nachhaltigkeitsratings

Frederic Waterstraat, Senior Consultant bei Berenberg, gibt in der Ausgabe 02/2021 des Fachmagazins EXXECNEWS Institutional Einblicke zur Bedeutung von Nachhaltigkeitsratings für das institutionelle Portfoliomanagement.

mehr...

Mehr Transparenz in Sachen ESG: EU Offenlegungsverordnung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

mehr...

Investorenerklärung für wirksame, faire und global koordinierte Reaktion auf Covid-19 unterzeichnet


ESG-Strategien in der Vermögensverwaltung

Neben ihren drei Publikumsfonds (Berenberg 1590 Stiftung, Berenberg Sustainable World Equities, Berenberg Sustainable EM Bonds) bietet die Berenberg Bank auch Strategien (ab einer Million Euro) und individuelle Mandate mit ESG-Fokus (ab fünf Millionen Euro) an.

mehr...

Berenberg im TELOS-Kompendium Nachhaltigkeit / ESG


Berenberg erzielt Bestnoten bei erster UN PRI-Bewertung

Berenberg hat bei ihrer erstmaligen, von nun an jährlich erfolgenden Bewertung der von den Vereinten Nationen unterstützen Principles for Responsible Investment (UN PRI) mit Bestnoten abgeschnitten.

 

In der Hauptkategorie ESG Strategy & Governance hat Berenberg die Höchstnote A+ erzielt. In den weiteren sechs Kategorien erhielt Berenberg die zweithöchste Note A. Damit sind wir mit dem allerersten Rating in sechs von sieben Kategorien besser als der Medianwert für alle PRI-Unterzeichner und für die teilnehmenden Investmentmanager bewertet worden.

 

mehr...

PB Magazin: Berenberg Consulting gestartet

Die Beratungsdienstleistung steht neben institutionellen Kunden auch ausgewählten Kunden des Wealth Managements zur Verfügung.

mehr...

Berenberg-Studie | ESG-Ratings häufig unzureichend


Nachgefragt: ESG-Investments & COVID-19

Wachstumsturbo oder Dämpfer?

mehr...

Nachhaltig mehr wert | Emerging-Markets-Unternehmensanleihen


Neue Studie der DVFA-Kommission Sustainable Investing


Dr. Rupini Deepa Rajagopalan erklärt ihren Standpunkt zur erfolgreichen Messung...

Dr. Rupini Deepa Rajagopalan erklärt ihren Standpunkt zur erfolgreichen Messung...

mehr...

Nachhaltig investieren │Bringen Millennials ESG-Investments voran?


Expert Investor ESG Congress Berlin | Dr. Rupini Rajagopalan spricht über ungenügende Daten...


Dr. Rupini Deepa Rajagopalan im Interview mit Responsible Investor


Dr. Rajagopalan (Berenberg ESG Office) als Keynote Speaker auf dem VCAF-Seminar


Dr. Rajagopalan zur Auswahl von ESG-Ausschlusskriterien für Staatsanleihen


Nachhaltigkeit │ Neue Gemeinschaftspublikation von Berenberg ESG-Office und Makro Research



Integration von ESG-Ausschlusskriterien in unseren Investmentprozess