Mit flexiblen Multi-Asset-Strategien den neuen Herausforderungen der Kapitalmärkte begegnen

Berenberg Multi Asset

Erfahren sie mehr zum veränderten Marktumfeld, warum flexible Multi-Asset-Strategien besonders geeignet scheinen, diesem zu begegnen, sowie zur Strategie des Berenberg Variato.

Ein Blick in die jüngere Vergangenheit verdeutlicht: Die Zahl der Extremereignisse an den Kapitalmärkten hat deutlich zugenommen. 2018 war bereits beeindruckend, mit fast der gleichen Anzahl von Extremereignissen wie während der Finanzkrise 2008 – einer der schlimmsten Rezessionen historisch! Das Jahr 2020 war jedoch extremer. Die Zahl der Tagesbewegungen größer als viermal die Standardabweichung der Tagesbewegungen der letzten 100 Tage hat sich fast verdreifacht. Die Märkte sind anfälliger geworden für schnelle, scharfe Bewegungen. So hatten wir während der Coronakrise den schnellsten Bärenmarkt aller Zeiten, gefolgt vom schnellsten Bullenmarkt aller Zeiten. 2020 sah den stärksten Anstieg der realisierten Volatilität seit 1928. Und dass trotz eines viel geringeren Drawdowns als 1928, 2008 oder während der TMT-Blase. Bereits kleinere Abverkäufe führen zu höheren Volatilitätsschocks!

Vermehrt abrupte, extreme Marktbewegungen sind nur eine der Herausforderungen, denen sich Anleger stellen müssen. Das Marktverhalten hat sich in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert. Warum ist das so und wie können Anleger auf diese Herausforderungen reagieren?

Lesen Sie hier die vollständige Publikation

Autoren

Prof Dr Bernd Meyer
Prof. Dr. Bernd Meyer

Prof. Dr. Bernd Meyer ist seit Oktober 2017 Chefanlagestratege bei Berenberg und dort im Wealth and Asset Management für die diskretionären Multi-Asset-Strategien sowie die Vermögensverwaltungsmandate zuständig. Herr Meyer war zunächst Leiter der Europäischen Aktienstrategie bei der Deutschen Bank in Frankfurt und London und baute ab 2010 als Bereichsleiter das globale Cross Asset Strategy Research bei der Commerzbank auf. Prof. Dr. Meyer wurde mehrfach ausgezeichnet. So rangierte er mit seinem Team beim renommierten Extel Survey in den Jahren 2013 bis 2017 jeweils unter den besten drei Multi Asset Research Teams weltweit. Prof. Dr. Meyer ist DVFA Investment Analyst, CFA-Charterholder und Gastdozent für „Empirische Kapitalmarktforschung“ an der Universität Trier. Er hat zahlreiche Artikel und zwei Bücher veröffentlicht sowie drei wissenschaftliche Auszeichnungen erhalten.

Chefanlagestratege und Leiter Multi Asset
Telefon +49 69 91 30 90-225
Urbahn Ulrich
Ulrich Urbahn

Ulrich Urbahn ist seit Oktober 2017 für Berenberg tätig und Portfolio Manager des flexiblen Multi-Asset-Fonds Berenberg Variato. Neben der Generierung von Investmentideen liegt sein Fokus auf der Kapitalmarktkommunikation. Nach seinem Doppeldiplom in Volkswirtschaftslehre und Mathematik an der Universität Heidelberg sammelte Urbahn zwei Jahre Markterfahrung bei der Commerzbank als quantitativer Portfolio Analyst, bevor er 2010 als Cross Asset Strategist insbesondere für die Assetklassen Aktien, REITs sowie Rohstoffe verantwortlich war und mehr als sieben Jahre institutionelle Kunden im In- und Ausland betreute. Urbahn ist CFA-Charterholder und gehörte von 2013-2017 zu den drei besten Multi-Asset-Research-Teams weltweit, laut der renommierten Extel-Umfrage.

Leiter Multi Asset Strategy & Research
Telefon +49 69 91 30 90-225

Passende Anlagelösung für Investoren

Multi Asset

Flexibel-opportunistisches Multi Asset-Konzept mit Fokus auf Kapitalmarktnischen, Megatrends und taktische Ideen aus allen Anlageklassen global – frei von einer Benchmark.

Fondsname
ISIN | WKN:
Wertentwicklung
1 Jahr
Volatilität
1 Jahr
NAV

Berenberg Variato R A

LU1878856043 | A2N6AQ
Datum: 28.09.2022
ISIN: LU1878856043
WKN: A2N6AQ
Wertentwicklung 1 Jahr: -15,22%
Volatilität 1 Jahr: 9,02%
NAV: 112,93 EUR