Deutschland - Stabilität im Herzen Europas

Andreas Strobl und Sebastian Leigh, verantwortliche Fondsmanager für die beiden deutschen Aktienfonds bei Berenberg über den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Die Stimmung der Betrachter im Hinblick auf die Lage Deutschlands schwankt derzeit zwischen Untergangsstimmung und exzessiver Bewunderung. Auch wenn viele schon den Abgesang Deutschlands aufgrund der Probleme in der Autoindustrie heraufbeschworen haben, verstärken sich zuletzt die Anzeichen, dass Deutschland die aktuelle Corona-Krise besser meistert als viele andere Länder der westlichen Hemisphäre. Der Grund dafür liegt aber weder in einer positiven oder negativen Betrachtungsweise, sondern vielmehr in den Grundcharakteristika des Landes:
Deutschland ist ein stabiles, langsam wachsendes, aber zugleich erfolgreiches Land. Die Stabilität beruht dabei vor allem auf zwei Säulen: der großen Anzahl an hoch spezialisierten und flexiblen mittelständischen Unternehmen und dem dezentralen Wirtschafts- und politischem System. Diese Faktoren werden oftmals übersehen, wenn der Blick nur auf die Exportquoten des Landes oder die Abhängigkeit von einzelnen verarbeitenden Sektoren, wie der Automobilindustrie, gerichtet wird.

Lesen Sie hier die vollständige Publikation

Autoren

Strobl Andreas
Andreas Strobl

Andreas Strobl ist seit November 2016 Senior Portfoliomanager bei Berenberg und leitet den Berenberg Aktien Mittelstand Fonds sowie den Berenberg Aktien Deutschland Fonds. Er begann seine berufliche Karriere 2002 als Sell-Side-Analyst bei der BayernLB in München. 2006 wechselte er als Senior-Investmentmanager zur Allianz Se (Aequitas GmbH). Seit 2015 war Andreas Strobl als Senior-Portfolio-Manager bei Allianz Global Investors in Frankfurt tätig und zeichnete dabei für die Betreuung und Weiterentwicklung verschiedener europäischer Small/Mid-Cap-Aktienportfolios verantwortlich. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der LMU in München. Im Jahr 2005 absolvierte er als Jahrgangsbester die Fortbildung zum CIIA (Certified International Investment Analyst) und CEFA (Certified European Financial Analyst).

Portfoliomanager
Leigh Sebastian
Sebastian Leigh

Sebastian Leigh, CFA, ist seit Oktober 2017 Portfoliomanager bei Berenberg. Zuvor war er drei Jahre als Associate in der Assurance Abteilung von EY tätig, mit einem primären Fokus auf Unternehmen aus den Sektoren Automotive und Healthcare. Er studierte Accounting and Finance an der University of Kent.

Portfoliomanager

Passende Anlagelösungen für Investoren

Aktien Deutschland

Der DAX stellt nur einen Bruchteil der Investmentmöglichkeiten in Deutschland dar. Vor allem im Nebenwertesegment lassen sich überdurchschnittlich wachsende Hidden Champions mit global führenden Produkten finden. Setzen Sie mit unseren Deutschlandfonds auf die Stärken der deutschen Wirtschaft.

Fondsname
ISIN | WKN:
Wertentwicklung
1 Jahr
Volatilität
1 Jahr
NAV

Berenberg Aktien Deutschland R A

LU0146485932 | 542188
Datum: 19.01.2022
ISIN: LU0146485932
WKN: 542188
Wertentwicklung 1 Jahr: 12,54%
Volatilität 1 Jahr: 15,73%
NAV: 107,81 EUR

Berenberg Aktien Mittelstand R A

DE000A14XN59 | A14XN5
Datum: 19.01.2022
ISIN: DE000A14XN59
WKN: A14XN5
Wertentwicklung 1 Jahr: 2,07%
Volatilität 1 Jahr: 15,26%
NAV: 197,39 EUR